Wie erkläre ich es meiner Mutter mit meinen Noten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sag es ihr einfach.. Klar wird sie keine grosse Freude haben aber du kannst dich ja wieder steigern. Meinst du nicht?:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SamanthMayer
25.01.2016, 15:52

Aber vielleicht verbietet sie mir meine Geburtstags Feier oder gibt mir Hausarrest 😯

0

Also für die 6. Klasse sind deine Noten echt nicht so pralle. Vor allem da die 7. noch deutlich schwieriger wird. (Machst du dein Abitur in 8 oder 9 Jahren?)

Rede einfach mal mit deiner Mutter, dass dir die Schule zu schwer ist und du entweder dringend gute Nachhilfe benötigst oder erstmal bis zur 10. auf die Realschule oder Gesamtschule wechseln möchtest. Spätestens zum Zeugnis wird sie es ohnehin erfahren, also sag es lieber jetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SamanthMayer
25.01.2016, 15:56

Waren ja auch nur kleine Ausrutscher .Ich schreibe Eig  immer 3 er bis auf diese 2 male

0

Sag deiner Mutter, dass du mit der Schule zurzeit nicht klar kommst und dass du Nachhilfe brauchst oder ihr setzt euch zusammen oder allein jeden abend hin und lerne!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?