wie erkläre ich es ihm. soll ich mir eine Ausrede einfallen lassen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn er kein Interesse an deiner Freundin hat dann tut mir das leid für sie aber dafür kannst du nichts. Red mal mit ihm ob sie überhaupt eine Chance hätte. Und nix Ausrede. Er hat sich mit dir verabredet. Das ist bitter für sie aber nicht deine Schuld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich dich richtig verstehe, hast du keine Gefühle für ihn? Wenn ja, so gilt dann dieser Rat:

Ich würde ihm ein Date vorschlagen, wo aber deine Freundin dabei sein muss und du suchst dir dann irgendwie eine Gelegenheit, dich zurückzuziehen, sodass die beiden alleine sind. Besprich dich aber zuvor mit deiner Freundin, damit sie erstens Bescheid weiß und zweitens, damit sie auch den Mut aufbringt (Sprich ihr ruhig Mut zu! ;) ). Als Ausrede könntest du für morgen jetzt sagen, dass du dich mit einer Freundin (vlt sogar dieser einen? Dann kannst du gleich darüber reden ;) ) triffst und es verschieben möchtest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei ehrlich zu ihm, du musst ihm ja nicht sagen das es wegen deiner freundin ist, aber wenn es für dich nicht in frage kommt dann sag ihm das lieber direkt, da er sich sonst nur unnötig hoffnungen macht und du solltest noch mal mit deiner freundin sprechen, das sie ihn vileicht mal anspricht dann könnte sich aus den beiden noch was entwickeln oder eben nicht aber entweder er ist es ihr wert was für ihn zu tun oder sie muss neue leute kennenlernen von ihm loslassen und sich neu verlieben. oder habt ihr beide gefühle für ihn , denn dann macht es keinen sinn sich nicht mit ihm zu treffen. liebe grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest als Ausrede verwenden, dass du im Moment viel lernen musst und keine Zeit hast dich so zu treffen. Das kann dir niemand übel nehmen und auffliegen kann es auch nicht ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anaismacri
07.04.2016, 20:12

hab ich die letzten paar mal schon gebraucht haha aber ich versuch es nochmal

0

Erstmal Respekt das du zu deiner Freundin stehst :)

Aber wie du selber schreibst, geht das ja schon länger so.Weil er dich fragt und nicht deine Freundin,deutet das daraufhin das er eher an dir interessiert ist.Ich würde versuchen deiner Freundin klar zu machen das er eventuell an jemanden anderen interessiert ist.Dem Jungen würde ich dasselbe sagen.Also das du ihn sehr nett findest allerdings jemand anderes auf ihn steht du die Person aber nicht verletzen möchtest und er dich nicht mehr fragen sollte.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es wenn du ihm schreibst das du eig was mit deiner Besten Freundin vor hattest aber sie einfach mitkommen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er dir gefällt, warum dann absagen? Gemein gegenüber deiner Freundin wäre das auch nicht. Wenn sie ihn abgöttisch liebt, dafür kannst du doch nichts. Wenn er sich mit dir treffen will und du auch, dann ist das o.k. Ok wäre nicht,. wenn du das date nur deswegen absagst, weil dir deine Freundin leidtut. Leute, die mir Leid tun, kann ich nicht leiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?