wie erkläre ich am besten meinen eltern das ich transsexuell bin?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es seinen Eltern zu sagen ist wirklich eine schwere Entscheidung. Und dafür solltest Du persönlich gut vorbereiten und auch einen guten Moment auswählen. Es sollte kein Zeitdruck aufgebaut sein und werden.

Wenn Du dir selbst Deiner Sache so sicher bist, dann beginne in ruhiger und aufklärender Weise, deinen Eltern zu erklären wie es um Dich und Deine Sexualität steht.

Sie werden für den Augenblick im wahrsten Sinne des Wortes aus allen Wolken fallen und fragen, was sie persönlich falsch gemacht haben.

Jetzt kommt der Moment, an dem Du mit klaren Argumenten und Aussagen definitiv punkten kannst. Deine Entwicklung in den letzten Jahren und deine zukünftige Lebensweise musst Du klar darlegen und auch sicher rüberbringen. Erkläre ihnen, das es sich nicht für Dich um eine zeitweilige Erscheinung handelt und du schon seit sehr langer Zeit mit dieser Problematik kämpfst und natürlich lebst.

Auf Deinem Weg wünsche ich Dir viel Glück und eines ist sicher, auch wenn es für Deine Eltern schwer werden wird, sie lieben ihr Kind und werden deine Entscheidung schweren Herzens verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weisst Du,da werden Deine Eltern auch rat-und machtlos sein.Du kannst ja in der Volljaehrigkeit gewissen Aenderungen an Deinem Koerper vornehmen lassen,leider schreibst nicht wie alt Du bist.

Ich kenne einen Herren,dem gings genauso wie Dir,er kam als Maedchen zur Welt und wuchs damit auf.Mit 20 ging er die Sache an und recht hatte er damals;man lebt nur einmal und muss mit seinem Leben zurechtkommen.

Uebrigens ist aus ihm echt ein ganz feiner Kerl und Freund geworden und ich denke,dass auch Du Deinen Weg machen wirst,ich wuensche Dir viel Glueck dabei und lass wieder von Dir hoeren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lunatic1224
30.08.2016, 01:16

bin auch 20 :o

0
Kommentar von Lunatic1224
30.08.2016, 01:20

und naja mein vater hat einen gewissen "hass" auf transsexuelle deswegen graust es mir ja es ihnen zu sagen :/

0

Darf man fragen wie alt du bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erklären brauchst du ihnen nichts. du hast nichts verbrochen und sitzt auch auf keiner Anklagebank. informiere sie, was es mit deiner Trans Sexualität so auf sich hat, und dass du deswegen Unterstützung brauchst. dazu kannst du dir auch einen text aus dem Internet herunterladen, falls deine eltern noch nie von sowas gehört haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich kann verstehen, dass so etwas ein schwer Schritt sein kann.

Wenn du dich im falschen Körper geboren fühlst, hattest du aber bestimmt schon immer Vorlieben für Dinge, die Mädchen lieber machen und hast dich auch in den Klamotten wohler gefühlt, oder?

Am besten du setzt dich mal einen Abend ganz in Ruhe mit deinen Eltern zusammen und fängst das Gespräch so an, dass du fragst ob ihnen das oben beschriebene schon aufgefallen ist. Vielleicht rechnen sie ja schon damit, dass du transsexuell bist?

Recherchiere am besten vorher etwas oder schau dir Dokumentationen an, wie andere Eltern damit umgehen können, damit wirst du bestimmt schon einige Fragen beantworten können (zum Beispiel zum Thema Hormontherapie und Geschlechtsumwandlung).

Wünsche dir viel Erfolg! :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lunatic1224!

Einfach sagen? Vorher genau überlegen, was du sagen willst, dann deine Eltern zusammentrommeln und anfangen zu erzählen. Fang vielleicht vom Anfang an. Das Gespräch an sich wird sich schon entwickeln, ich würde aber mit jeder Art von Reaktion rechnen, nur damit du dich auch darauf vorbereiten kannst. Wenn sie dich lieben, werden sie es verstehen!

-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein "Problem".
Sag es ihnen einfach und am besten beschreibst du deine Gefühle und sagst ihnen welche Angst du hast dich zu outen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?