Wie erkennt man "Zurückrudern" und Klarstellung von Aussagen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du dir ein wenig Mühe gibst und eine Sache also ersnthaft über einen gewissen Zeitraum verfolgst, dann findest du zahlreiche Beispiele, wo Politiker ihre bedrängten Aussagen wieder zurechtrücken, umdeuten und zurechtbiegen. All das ist alles nur eine Frage der Aufmerksamkeit und einer gewissen Ausdauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das erkennt man eigentlich ziemlich eindeutig, wenn man die Protagonisten kennt und etwas Zeit in die Recherche steckt. Gerade bei Promis und Politikern kann man das doch alles nachvollziehen, ursächliche Aussagen in Interviews oder Pressekonferenzen lassen sich immer wieder finden. Man darf nur nicht darauf warten, daß diese in den Tagesthemen laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dem Schießbefehl ist Frau Storch doch zurückgerudert, falls ich mich richtig erinnere. Sie sagte später, es wäre zwar in Ordnung, auf Frauen zu schießen, aber nicht auf Kinder.

Im Gegensatz dazu hat Frau Petry ihre Aussage klar gestellt, indem sie deutlich gemacht hat, dass der Sinn des Satzes nicht ersichtlich wird, wenn man den Zusammenhang innerhalb des Interviews nicht kennt.

Welche genauen Merkmale man jetzt beachten könnte, weiß ich nicht. Ich finde das eigentlich recht eindeutig ersichtlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?