Wie erkennt man schlimme Krankheiten bzw. bei welchem Arzt muss man das checken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt tausende von schweren lebensbedrohlichen Krankheiten, die du wahrscheinlich alle nicht bekommen wirst. Wenn du irgendwelche komischen, evt. schmerzhaften Beschwerden haben solltest, geh zu deinem Arzt und erzähl im genau das. Ich fände es schade, wenn du dich ein Leben lang mit Ängsten herumplagen müsstest, dass du evt. an einer schlimmen Krankheit leidest. 

Für die Erstabklärung ist der Hausarzt zuständig. Er kann dich normal von Kopf bis Fuß behandeln und auch Wurmmittel verschreiben.  Wenn er ganz was schlimmes findet wird er dich an den zuständigen Facharzt überweisen.

Grundsätzlich begibt man sich bei Verdacht erstmal zum Hausarzt.

hast du mal darueber nachgedacht, dich auf hypochondrie untersuchen zu lassen?

Was möchtest Du wissen?