wie erkennt man ohne arzt ob man eine hornhautkrümmung hat oder nicht?

6 Antworten

Moin... wenn Du nicht zu Arzt willst, geh zum Optiker und lass einen Sehtest machen. Sollte eine Fehlsichtigkeit festgestellt werden, kann er Dir auch sagen ob eine Hornhautverkrümmung vorliegt. Der Augenarzt ist für den diagnostischen ereich zuständig, da bewegen wir Otpiker uns in einer rechtlichen Grauzone, wenn wir z.B den Augendruckmessen. Wir dürfen dann zwar den Meßwert mitteilen, können noch dazu sagen, dass der Augeninnendruck erhöht ist, nur darf in diesem Zusammenhang nich der Begriff "Grüner Star" fallen. Das feststellen einer Hornhautverkrümmung ist eine reine meßtechnische Sache, dafür musst Du also nicht zum Arzt. Und sollte Dein Optiker irgendetwas feststellen, dann wird er Dir schon anraten einen Arzt aufzusuchen.

tschuldigung für die Rechtschreibfehler. Ist doch schon etwas spät.

0

Unglaublich was die Leute an Halbwissen so verbreiten :-)

Eine Hornhautverkrümmung ist keine Krankheit, denn sonst wären so ca 80% der Menschheit krank ;-)

Eine Hornhautverkrümmung heißt ledeglich, dass die Geometrie der Hornhaut in der Horizontalen und Vertikalen Krümmung nicht identisch ist. Einfacher gesagt ähnelt die Form der Hornhaut/des Auges dann eher einem Football als einem Fußball (natürlich etwas überzogen, aber Bildhaft gemeint).

Daraus resultiert ein unscharfes Bild auf der Netzhaut, welches bei einer stärkeren Hornhautverkrümmung ein eben noch unschärferes Bild zur Folge hat. Grund dafür sind die Brennlinien, von denen wir einfach gesagt zwei haben. Ein 100% korrekt scharfes Bild wir dann erzeugt, wenn beide Brennlinien exakt auf der Netzhaut auftreffen. Durch die Verkrümmung sind die Brennlienen beide vor, beide hinter, oder eine vor und eine hinter der Netzhaut. So ensteht ein verzerrtes, unscharfes Bild, je nach Stärke der Hornhautverkrümmung. Korrigiert wird das ganze mit Hilfe eines Zylinders, entweder in Brille oder Kontaktlinsen.

Die Prüfung selbst kann jeder Optiker, der die Brillenglasbestimmung beherscht, in wenigen Schritten durchführen und eine Diagnose über die Fehlsichtigkeit stellen. Ob dann Kontaktlinsen oder eine Brille getragen wird, das bleibt dann natürlich jedem selbst überlassen ;-)

Trotz der Angst vor Ärzten solltest Du den Augenarzt aufsuchen. Der wird Dein Auge so untersuchen, daß Du weitestgehend keinen Schmerz verspürst.

Die Optiker maßen sich da doch allerhand an, wenn sie meinen, die Augenärzte arbeitslos machen zu müssen.

Ich habe ja nicht gesagt, dass man nicht zum Augenarzt gehen muss. Ein Optiker kann einem aber sagen, ob eine Hornhautverkrümmung vorliegt und einen dann einen guten Arzt empfehlen.

0

Nun mal langsam. Wir Optiker maßen uns nichts an. Wir arbeiten meist gut Hand in Hand mit den Augenärzten. Krankhafte Veränderungen am Auge => Augenarzt. Refraktion => Augenoptiker. Augenarzt und Optiker können eine gute Symbiose bilden, in der beide Partner profitieren.

0
@Monokel

Ich kann dem nur zustimmen. Ich lasse alles bei meinem Optiker machen, da ich ihm mehr vertraue als Augenärzten. Und sollte doch ein Besuch beim Augenarzt nötig sein, dann hat mein Optiker für mich schon einen beim Arzt seines Vertrauens vereinbart. Und mein Optiker teilte mir beim Kontaktlinsenanpassen mit, dass ich eine Hornhautverkrümmung habe. - Ich musste deswegen aber nicht zum Arzt -

0

Wahnsinn was man sich hier wieder anhören muss. Viele Augenärzte machen schon gar keine Refraktion mehr (bei gesetzlich Versicherten versteht sich) und schicken ihre Patienten gleich zum Optiker. Und leider muss ich sagen, dass Erfahrungsgemäß die ausgemessenen Werte des Arztes sehr oft daneben oder sogar schwerstens daneben liegen....

0
@SchwarzeBlume

@Schwarzblume: Da kann ich Dir nur zustimmen. Ich habe folgende Werte: +4,5 und +6,0 und ein Augenarzt hat bei mir +1,5 und +2,0 gemessen. Ich war begeistert! Leider ist dies nicht die einzige negative Erfahrung mit Augenärzten bei mir. Aber dafür habe ich einen super Optiker!

0

Kann ich meine Augen mit Hornhautverkrümmung Lasern lassen?

Hallo! Ich hab auf verschiedenen Internetseiten immer etwas anderes gelesen, mal geht es mit Hornhautkrümmung bis -3, mal bis -6. Meine Werte: Links: SPH -4,50, CYL -0,75, AX 170 Rechts: SPH -4,75, CYL -1,25, AX 20. Vielen Dank :)

...zur Frage

Krankenkassenkarte: Was können die Ärzte bzw. Die Arzthelferinnen sehen?

Was kann man am Bildschirm erkennen wenn die Krankenkassenkarte bei einem Arzt in das Lesegerät eingesteckt wird?

...zur Frage

Kann man lebenslang erkennen, dass man eine lasik OP hatte?

Hallo
Ich möchte mir vielleicht später die Augen Lasern lassen

Kann man noch beim Arzt jahrelang nach der OP bei der Untersuchung erkennen, dass die Augen einer lasik OP unterzogen worden sind?

Woran erkennt man es ? Danke

...zur Frage

woran erkennt man das pekka weiblich ist

Woran soll man bei clash of clans erkennen das pekka eine Frau ist da steht zwar das erkennt man am ladebildschirm aber ich sehe da nichts

...zur Frage

Ich bin beim Sehtest durchgefallen aber sehe verdammt gut was soll ich tun

ich will keine brille ich kann von weiten viel besser zb nummernschilder erkennen als meine freunde und vom nahen sehe ich auch sehr gut aber als ich in dieses mikroskop geschaut habe konnte ich nur sehr schlecht alles erkennen will aufkeinen fall eine brille was soll ich tun

...zur Frage

Hilfe, ich sehe plötzlich sehr schlecht?

Ich sehe sehr viele helle Flecken als ob ich lange in eine glühende Lampe geschaut hätte. Ich kann kaum noch meine Tastatur erkennen. Woran liegt das, was kann ich tun ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?