Wie erkennt man Feuerstein / Flint / Silex?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ab einer gewissen Härte können auch andere Gesteine beim Aneinanderschlagen Funken erzeugen, wie z. B. Quarzit. Das ist kein sicheres Zeichen für Feuerstein. Kuckt dir mal auf Wiki die Seite zu Feuerstein an speziell das Foto. Der Bruch des Gesteins ist charakteristisch. Die Farbe kann variieren von fast schwarz bis zu hellbraun mit weißen Einschlüßen.

Vielen Dank für deine weiterhelfende Antwort, Spirifier. Bei einigen Steinen habe ich diesen muschelartigen Bruch, bei anderen nicht - die werde ich also entweder aufschlagen oder anderweitig testen müssen. Wichtig ist, dass ich damit Funken aus Pyrit schlagen kann - das scheint also auch mit Steinen, die nicht explizit Feuersteine sind zu funktionieren.

0
@Hokey

Der muschelartige Bruch stellt eine weitere Charakteristik des Feuersteins da

0

Der Feuerstein kann entweder schwarz bis hellbraun sein, aber auf rötliche Tönungen besitzen. Er bricht muschelig und ist an etwas dünneren stellen leicht durchscheinend, also nicht opak (undurscheinend)

Was möchtest Du wissen?