Wie erkennt man Eisenmangel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

es gibt einen kleinen Piecks ins Ohrläppchen um dir einen Tropfen Blut zu entnehmen.

Ich hatte das schon öfter beim Blutspenden. Dort wird dann innerhalb von Minuten festgestellt ob man Eisenmangel hat, dann darf man nämlich nicht spenden.

Ich nehme mal an, dass es beim Hausarzt genauso läuft.

Maxxismo 01.07.2017, 11:01

Bei der Blutspende wird meines Wissens nur der Hämoglobinwert (Hb) des Blutes gemessen. Hier wird nicht der Eisenspeicher überprüft, sondern nur allgemein auf eine Blutarmut getestet (Anämie), die vielfältige Ursachen haben kann.

Die Messung des Hb und einiger anderer Parameter dauert in einer Blutgasanalyse nur wenige Sekunden, wohingegen die Bestimmung von Eisen und seinen Transportproteinen aufwändigere Laboruntersuchungen sind.

0

Das erfährt man bei einem einfachen Blutbild. Mach einen Termin beim Arzt und dann musst du noch 1-2 Tage warten, bis die Ergebnisse da sind.

Dein Blut wird untersucht, und das geht sehr schnell

Blutabnahne und dein Blut wied untersucht, dauer 4 Tage oder so, bis du eine Antwort bekommst. Für Eisenmangel sind Haarausfall und extreme Augenringe typisch.

onidagori 01.07.2017, 08:24

Extreme Müdigkeit und Abgeschlagenheit auch. Kann aber auch Vitamin B Mangel sein. Deshalb Blutabnahme!  Wie oben schon richtig gesagt.

0

Was möchtest Du wissen?