Wie erkennt man eine gute Geige?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

An diesem Problem sind schon hochkarätige Profis gescheitert. Es gab vor einiger Zeit einen interessanten Blindversuch. In einem abgedunkelten Hotelzimmer sollten Berufsmusiker verschiedene Violinen, darunter Stradivaris, Guarneris und ganz einfache Geigen testen und die "schlechten" Instrumente heraushören. Interessanterweise wurde eine der Stradivaris als schlechtestes Instrument (!!!) bezeichnet. Stradivaris gelten übrigens überhaupt als schwer spielbar. Also: Auch eine scheinbar "schlechte" Geige kann unter den Händen eines guten Geigers "aufblühen". - Ein Laie ist mit der korrekten Beurteilung einer Geige fast immer hoffnungslos überfordert.

Dürfte für einen nicht-Fachmann enorm schwer sein. Zumal es eine gut gehende Musikindustrie gibt, die Violinen optisch perfekt liefert. Die wahren Werte liegen aber oft 'unter der Haube' und sind nicht unmittelbar erkennbar. Klang, verwendete Hölzer, Bespielbarkeit, Stimmbarkeit, bauliche Dinge allgemein... Das ist komplex. Und den Klang muss auch jemand erstmal gut erzeugen können, bevor man ihn bewerten kann.

Zumindest ein paar Hinweise finden sich vielleicht hier: http://www.thomann.de/de/onlineexpert_176.html

Eine gute Geige erkennt man nur am Klang, wenn sie bespielt wird.

bei gut scheiden sich die Geißter. Allerdings kann ich dir sagen, wie du ein spielbares, brauchbares und günstiges Schülerinstrument von totalem Müll unterscheidest. Du nimmst es auf die Schulter, nimmst den Bogen und versuchst OHNE Vorkenntnisse einen Ton aus dem Instrument zu holen. Egal wie schlimm das aussieht und wie fürchterlich der Ton klingt, wenn ein "geigenähnlicher" Ton entsteht, egal wie sehr er kratzt, dann hast du ein Instrument, dass du für den Anfang nehmen kannst.

Das ist natürlich keine Strategie, um eine wirklich gute Geige zu finden. Aber so kannst du als Laie ein spielbares Instrument finden.

Ich kann mich nur anschließen - wenn man wissen will, wie gut ein instrument ist, sollte man es spielen und nach dem klang beurteilen. Rein vom Äusseren kann man das nicht sehen, nur wenn es eine 200 Euro sperrholzgeige ist.... ;D

Was möchtest Du wissen?