Wie erkennt man die liebe des lebens?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, du übertreibst eindeutig...

Es existiert keine "Liebe des Lebens". Das was du gerade empfindest, ist in erster Linie eine krampfhafte Besessenheit. Er ist dein Exfreund: ihr kennt euch wahrscheinlich in- und auswendig, habt zusammen vieles durchgemacht und schöne sowie traurige Momente miteinander geteilt. Das schweißt zusammen, und genau daher rührt auch diese Hingezogenheit. Bei ihm glaubst du zu wissen, was du hast bzw. hattest. Du musst ihn nicht mehr kennenlernen. Genau das macht den Reiz daran aus.

Es ist aber falsch, dass es für jeden Menschen einen einzigen, perfekt passenden Partner auf dieser großen, weiten Welt gibt. Vielleicht begegnest du noch in diesem Sommer bei einem Spaziergang einem anderen Mann, der dich total umhaut - du bekommst "Schmetterlinge im Bauch", wirst nervös, läufst rot an. Ihr unterhaltst euch, entdeckt viele besondere Gemeinsamkeiten, und zwei Wochen später ist dein Ex völlig bedeutungslos geworden. So etwas passiert, und es kann jederzeit, in jedem Alter und in jeder Lebensphase soweit sein - selbst dann, wenn man schon "vergeben", ja sogar verheiratet ist. Die Liebe (bzw. der chemische Prozess in unserem Kopf, den wir so bezeichnen) schlägt dann zu, wenn man es am wenigsten erwartet.

Aber man muss auch bereit sein, es zuzulassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass man sie nicht gleich erkennen kann, den eine Liebe muss erst wachsen.
Das hat viel mit Zeit, Gegenseitiges kennenlernen, Vertrauen, Verständnis, Akzeptanz, und auch aufeinander eingehen können zu tun.
Das sind nur einige Beispiele.

Ich denke, dass man die Liebe des Lebens erst dann erkennt, wenn man auf viele Jahre Glück und gemeinsame Erlebnisse zurückblicken kann. In den schweren Zeiten zueinanderstand und dem Partner half diese zu überwinden - oder wenn man sie verloren hat.

"Wie kann es sein, dass ich mir nur mit ihm ein Leben vorstellen kann?"

Vielleicht hast du nur diese eine Erfahrung machen können und kannst aus diesem Grund deine Vorstellung nicht erweitern.

LG Lazarius


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von glitzerhoe
25.06.2017, 21:13

Vielleicht hast du nur diese eine Erfahrung machen können

nein ich hatte zuvor eine beziehung an die ich mich nicht zurück erinnern möchte... es gab auch zahlreiche typen auf die ich stand, wobei man aber auch nicht von liebe sprechen kann

1

Denke nicht soviel an Deine Zukunft,lebe zunächst mehr in der Gegenwart, sie kommt sowieso anders als Du denkst, handle nach Deinen Gefühlen. Verliebe Dich oft, verlobe Dich selten, heirate nie....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Allinavlove
18.06.2017, 14:55

ich weis, aber es kommt einfach zu oft vor..

0

Die Liebe des Lebens erkennt man dann, wenn man sie verloren hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?