Wie erkennt man das man keine jungfrau mehr ist hilfe?

6 Antworten

Bevor du mit deinem Freund und ihr beide mit euren Körpern spiel(s)t solltest du dich am besten ein bisschen weiter aufklären. Dein Hymen, auch Jungfernhäutchen genannt verengt normalerweise den Zugang zu deinem Vaginalschlauch, du kannst das, sofern es noch da ist, im Handspiegel sehen, wenn du dadurch mal deine Geschlechtsteile anguckst. Einige praktische Veranschaulichungsgrafiken gibt es auch im Netz. Wenn dieses Häutchen zerstört ist bist du garantiert entjungfert. Es gibt Frauen, die schon vor der Zerstörung ihres Häutchens andere Arten von Verkehr und sogar von Partnern verursachte Orgasmen hatten - zählen die denn in deinen Augen noch als Jungfrauen? Zum Teil ist das nämlich auch Auslegungssache. Du solltest sicherheitshalber vielleicht zum Doc gehen und abchecken lassen, ob alles okay ist. Sex, in welcher Form auch immer, Petting, Penetration, vulgäre Sprache, sollte immer auf beiden Seiten gewollt und freiwillig sein und dementsprechend nie ernsthaft schmerzhaft. Dein Freund kommt mir suspekt vor? Hat der irgendwas gemacht, was dir nicht gepasst hat? Haben die "Sachen" Spaß gemacht oder dich verunsichert? Warst du überhaupt schon bereit dafür? Hoffe dir gehts okay.

Mach einen weiten Bogen um alle, für die das von Bedeutung ist. Das ist sowieso besser für dich und du brauchst dich nicht mit dieser Frage zu quälen.

Äh. Du bist keine Jungfrau mehr, wenn Du Sex mit einem anderen Menschen gehabt hast. Also Penetration.

Was möchtest Du wissen?