Woran erkenne ich, dass ich Computersuchtgefährdet bzw. Computersüchtig bin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja.. ich denke, dass man weniger süchtig nach Computers spielen (Im Allgemeinen) sein kann. 

Eher nach dem Spiel (In deinem Fall Minecraft)

Spiel es doch so lange es dir Spaß macht! Finde gibt da kein Kontra, solange Schule und Familie nicht vernachlässigt werden.

Irgendwann wird das Spiel auch langweilig und dann bist du die "Sucht" los.

LG Sebastian 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ersten Anzeichen ist eine mangelhafte Rechtschreibung, welche hier erfüllt wurde.

Am Tag solltest du nicht mehr als 1,5 Stunden am PC sitzen und auch mit deinen freunden etwas drausen unternehmen. Wenn du die Schule vernachlässigst, viel am Computer sitzt (mehr als 3 stunden am Tag) und oft mit der Note 3 oder schlechter eine Klassenarbeit abschließt, sowie wenige freunde hast bist du massiv Computersuchtgefährdet.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RifyHD
25.04.2016, 20:56

sry bin italiener dashalb die rechtschreibung

0

Vernachlässigst du Schule und Freunde? 
Würdest du auch ohne auskommen? 
Machst du so gut wie nichts anderes mehr? 

Wenn du davon etwas mit ja beantwortest hast, dann würd ich mich mal näher damit beschäftigen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch eine Woche lang komplett ohne Zocken auszukommen und dann siehst du es :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, wenn du sehr gerne spielst und auch sehr lange spielst kann es schon ein Hinweis darauf sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?