wie erkennt man anhand einer parabel ob sie gestreckt ist?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn ich mich nicht vertuhe ist parabel das mit "f(x)=2X² " oder? dann musst du von der grundparabel ausgehen ( f(x)=X²) und dann hast du ja bei 1 den wert 1 und bei 2 wert 4 und wenn der wert 1 dann x<1 liegt ist die parable gestaucht, bei x>1 gestreckt also wenn in der formel f(x)=x² vor dem x eine zahl liegt die größe als 1 ist ist die parabel gestreckt

y= ax²+c

wenn das a vor dem x² >1, ist die Parabel gestreckt (bei kleiner als 1 ist sie gestaucht).

Was möchtest Du wissen?