Wie erkenne ich ob ich einen Fuchsbandwurm habe und wie behandelt man sowas?

3 Antworten

Informier dich mal bitte vorher bevor du hier so ne gülle reinschreibst @amigo06 man metkt es erst nach 15 Jahren und dann ist es leider auch schon zu spät. Ja, man kann vorsorgen durch den besuch bei einem arzt. Dieser wird eine Stuhl und eine Blutprobe von dir verlangen und diese danach untersuchen. Das ergebniss sollte im normalfall nach zirka 2 Wochen da sein.

Also wenn du bis jetzt keine Probleme hast, dürfte auch nichts sein und unsere Krankenkassen werden geschont. Die werden durch die vielen Hypochondas schon genug belastet.

Ich würde vorschlagen zum Arzt zu gehen und dort nachzufragen! Damit sollte man nicht spaßen!

Hase gestorben, der andere ist jetzt einsam?

Hallo... :( Mein Zwergkaninchen (gerade mal 1 Jahr) ist gestern früh wahrscheinlich an RHD gestorben :c.... Der Stall ist gründlich gesäubert, neuer Futternapf, neuer Trinknapf... das Problem ist, dass mein anderes Zwergkaninchen auch gerade mal 1 Jahr, jetzt allein ist; und einsam ist... man bemerkt dass es ihn nicht gut geht... ob er jetzt auch die "Chinaseuche" hat wissen wir noch nicht... deswegen warten wir erstmal kurz ab mit einem neuen Hasen... Was soll ich eurer Meinung nach tun? Er sitzt in einem Doppelstöckigem Stall oben in einem kleinen finsteren "Raum"... Ich hab ihn jetzt Futter hingestellt... Er frisst ein bisschen.. aber nicht viel. Hab gestern einen ganzen Futternapf für ihn gemacht, mit Karotte, Salat und Gurke... Das liebt er so.. Aber dieser war heute früh noch Randvoll...Ich weiß nicht was ich jetzt machen soll... diese Krankheit kann man ja nicht heilen.. wir möchten ja ein neue Zwergkaninchen weil wir können ihn ja nicht alleine halten das ist ja Tierquälerei auf 180... aber er kann ja auch infiziert sein und das andere Kaninchen dann anstecken... Nun zu meiner richtigen Frage: Was soll ich tun? Woran erkenne ich ob er einfach bloß einsam ist bzw sich einsam fühlt oder auch infiziert ist... Wenn er nicht infiziert wäre... Wann soll ich ein neues Zwergkaninchen holen? Und welches Geschlecht? Denn ein neues Männchen... Es geht darum, dass er ihn nicht verletzt weil es ja sozusagen "sein Stall" ist... deswegen dachten wir an ein Weibchen (Er ist kastriert c:) was sagt ihr dazu? Was soll ich machen?

...zur Frage

Blutspenden trotz Thailand Aufenthalt und Tripper gehabt zu haben?

Hey nen Kumpel von mir war in April in Thailand und hatte dort auch Tripper. Er hat sich direkt behandeln lassen , in Thailand und in Deutschland nochmal testen lassen auf alle Krankheiten. Nach 3 Monaten , nach seiner Rückkehr machte er auch extra einen HIV Test , negativ.

Mir hatte man bei der Befragung diese Dinge auch abgefragt und hatte alle mit gutem Gewissen mit Nein beantwortet. Aber sie haben nicht gefragt: Haben sie ... diese und diese Krankheietn.. sie fragten: HATTEN sie ? Also in der Vergangenheitsform und deshalb nehme ich an, dass man auch nicht spenden kann, wenn man es behandelt wurde.

Ich habe ihn gewarnt und gesagt, dass er erst anrufen und sich erkundigen soll, ob er es darf.

Er meinte nur: Es ist schon September, 5 Monate sind nach Tripper vergangen , ich habe es behandelt , habe nach 3 Monaten auch mein HIV Test gemacht , neagtiv. Ich bin gesund , deshalb sage ich bei allen einfach "nein". Zudem kontrollieren die doch mein Blut ehh erst und mein Blutplasma wird erst gelagert und nach meinen anderen Blutplasma spenden werden sie auch kontrolliert.

Also lügen.

Soll ich ihm das durchgehen lassen und nichts sagen , oder da anrufen und die angestellten anonym "warnen" bzw einen Tipp geben. Darf ich das überhaupt ? Also da anrufen und was sagen ?

Und darf er das ? ist das Strafbar ? Aber wenn es behandelt wurde, werden sie ehh nichts in Erfahrung bringen, da nichts mehr vorhanden ist.

Möchte auch nicht , dass unsere Freundschaft darunter leidet, nach dem Motto, warum sagst du denen so was oder so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?