Wie erkenne ich ob ein Ei befruchtet ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Okay, ich hab in deinen anderen Fragen gelesen, dass du die Eier nicht aus dem Nest genommen hast. (So eine Information solltest du dazu geben, weil du sonst sofort unter Generalverdacht stehst.) Übrigens ist es auch nicht notwendig, eine Frage dreimal zu stellen, das nützt erfahrungsgemäß nichts und bringt auf Dauer nur eine Sperrung.

Ich würde dir diesen Link empfehlen: http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/gelege

Darin wirst du erkennen, wie schwierig die Aufzucht sein könnte. Überlege bitte, ob du es nicht doch zu einem Spezialisten bringen möchtest: Die Überlebenschancen des Kleinen sind bei einem Profi wesentlich höher als bei einem Laien, auch wenn deine Absichten gut waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Eier lagen so mit Nest auf dem Boden zwei waren auch eingerrissen ivh vermute auch das da eine elster oder eichhörnchen dran war die machen ja sowas aber ich hab sie NICHT einfach so mit genommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest sie aufschlagen, dann weißt du Bescheid.

Nachdem du sie einfach mitgenommen hast (von wo eigentlich? Aus einem Nest???), macht das eh keinen Unterschied mehr.

Man kann Eier nicht einfach unter eine Rotlichlampe legen und hoffen, dass das die Brutpflege des natürlichen Muttertieres ersetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sind das für Eier und wo hast du sie gefunden? Warum hast du sie denn einfach mitgenommen, gab es ein Anzeichen dafür, dass die Mutter diese nicht mehr ausbrütet??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso hast du die Eier einfach mitgenommen?

Eier von welchem Tier sind es denn?

Wende dich damit bitte an eine entsprechende Auffangstation/ Einrichtung oder den Tierarzt in deiner Nähe. Falls die Tiere (falls sie existieren) überhaupt noch leben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?