Wie erkenne ich meine sexuelle Orientierung?

4 Antworten

Sorry, dazu gibt es keine Antwort. Ich würde mir nicht arg viele Gedanken darüber machen, aber dass du schon so viel darüber nachgedacht hast (wie man von deiner Frage entnehmen kann) zeugt ziemlich davon, dass es gut sein kann, dass du auf Mädchen stehst. Ein wirklich heterosexuelles Mädchen macht sich wahrscheinlich eher nicht so viele Gedanken darüber und wäre nicht in dieser Situation.

Ich kann verstehen, dass du es "allgemein kompliziert" nennst, auf dasselbe Geschlecht zu stehen. In deiner Situation ist es das bestimmt, aber ich glaube das verschwindet, wenn man Erwachsen wird (wenn man einen festeren Stand im Leben hat). Wenn du bisexuell/... bist, dann kann es passieren, dass du dich wirklich Mal in ein Mädchen verliebst, während es doch so viel unkomplizierter wäre, wenn du dich in einen Jungen verliebt hättest. Aber ich hoffe, wenn dieser Fall eintritt, wird es egal sein, wie "kompliziert" es ist.

Es gibt auch noch unterschiede zwischen sexueller und romantischer Anziehung - bezogen auf den letzten Satz. Und Präferenzen, Übergänge, Veränderungen, vor allem wo sich die Sexualität ausbildet. Das selbst ist zu kompliziert, als dass du dir den Stempel "bisexuell" offiziell geben kannst. Große Gedanken halten dich nur davon ab, die Welt (und die Liebe) zu genießen.

LG

Es kann sein, dass das die Pubertät ist, muss es aber nicht. Wenn du lesbisch sein solltest wäre das trotz der Probleme, die du geschildert hast okay. Was du auf keinen fall machen solltest ist entgegen deiner Orientierung leben, das macht dich nur unglücklich. Das heißt zb Jungs küssen, obwohl du lieber Mädchen willst. Es kann natürlich auch gut sein, dass du bi oder Pan bist oder dergleichen. Falls du darüber schreiben möchtest oder weitere Fragen hast schreib mich ruhig an :)

Ich glaube das du Lesbisch bist, aber es nicht so gerne akzeptieren möchtest, warum
weiss ich auch nicht.
Auf jeden Fall sei einfach so wie du bist, klingt blöd ist aber so. Du solltest lernen dich selbst zu akzeptieren, total egal was deine Eltern/Andere sagen.
Vor einem Jahr wollte ich auch nicht wahr haben das ich Lesbisch bin, heute bin ich stolz darauf!:)
Du kannst halt net entscheiden ob du Lesbisch bist oder nicht, das ist keine Wahl. Entweder du bist es, oder du bist es nicht.
Und wenn Ja, dann akzeptier dich.
LG.

Ich bin Lesbisch und total depressiv.. HILFE!

Hi Leute.. ich bin 17 Jahre alt, weiß schon seit einer ganzen weile das ich zum "anderen Ufer" gehöre. Einige von euch werden jetzt sagen, du bist viel zu Jung um deine sexuelle Orientierung fest legen zu können. Das kann ich sehr wohl! Schon immer finde ich Mädchen/Frauen viel anziehender als Männer. Ich hatte schon was mit "Männern" weil es mal so war das ich mir nicht eingestehen wollte, dass ich Lesbisch bin. Mittlerweile komme ich damit ziemlich gut zurecht. Ich habe nur ein Problem, ich Lebe in einer Stadt in der die Menschen hier sehr intolerant sind, wenn man sich anders anzieht, anders aussieht, was ich eben auch schon tue wird man hier gleich dumm von der Seite angemacht. Es gibt hier keine Clubs oder ähnliches wo man mal gezielt aus Lesbisch bzw. Bisexuelle trifft. Klar war ich schon in Clubs oder Bars aber da wurde ich nur von Typen angequatscht was ich nicht so prickelnd fand. Ich hatte schon zwei Freundinnen, sie haben beide SEHR weit weg gewohnt. Darunter hat meine erste Beziehung sehr gelitten und ist daran zerbrochen. Meine zweite Beziehung war mit einem Mädchen das mir das blaue vom Himmel versprochen hat und als ich dann nach 4 monaten Beziehung zu ihr gefahren bin (fast 400km) ist ihr ganz plötzlich klar geworden, dass sie keine Beziehung will und eher an Männern interessiert ist. Das ist jetzt alles schon einige Zeit her. Ich werde langsam immer deprimierter. Ich suche hier und da mal nach netten Kontakten, meistens allerdings übers Internet weil ich hier einfach Angst davor habe dumm angemacht zu werden. Vor meinen Eltern und einen Teil meiner Freunde habe ich mich schon geoutet, sie nehmen es so hin und akzeptieren es. Es ist halt einfach nur so, das ich mich verlieben möchte und das diese Liebe auch erwidert wird.. Ich brauche einfach mal jemanden der bei der ganzen Sache erfahrung hat oder mir vielleicht ein Paar tipps geben kann..

...zur Frage

Ich bitte um Rat, Komische sexuelle orientierung?

Also bei mir ist es so. Ich bin 17 und hatte aber noch wirklich nicht viele sexuelle Erfahrungen aber weiß definitiv dass ich auf Mädchen stehe. Jetzt habe ich aber auch dass Gefühl dass wenn ich jetzt eine Person sehe die so (intersexuell?/pansexuell? ) ist oder praktisch zwischen den Geschlechtern steht, dass ich mich in so eine Person auch verlieben könnte . Wie soll ich meine sexuelle orientierung nun deuten?

...zur Frage

Unsicher ob ich mich outen soll?

Hey :) also ich bin ein Mädchen, fast 17 Jahre alt und ich glaube, dass ich bisexuell bin. Ich war mir sehr lange, ungefähr seit ich 13 bin, unsicher über meine Sexualität und das hat mich einfach richtig fertig gemacht. Ich wollte unbedingt Klarheit haben und wissen, was genau nun meine Sexualität ist, da ich nicht wusste, ob ich bi bin oder lesbisch oder doch was ganz anderes. Mittlerweile glaube ich jedoch, dass ich bi bin, da ich mir eigentlich eine Beziehung sowohl mit einem Mädchen als auch mit einem Jungen vorstellen könnte und auch beide Geschlechter attraktiv finde. Allerdings glaube ich es wie gesagt nur, sicher bin ich mir nicht... ich hatte bisher noch nie eine Beziehung, habe nur paar Mädchen geküsst (war aber kein Zungenkuss oder sowas, nur so ein Bussi auf den mund :D) und da ich eben noch keine richtigen erfahrungen hatte, weiß ich nicht, wie ich mich in einer Beziehung mit einem Mädchen oder Jungen fühlen würde und ob das wirklich etwas für mich ist. Ich würde mich eigentlich echt gerne bei meinen Freunden outen, aber habe auch ziemlich Angst davor. Ich hatte mir vorgenommen, mich erst zu outen, wenn ich mir 100% sicher bin, damit ich im Nachhinein nichts bereue, aber ich glaube, so richtig sicher werde ich mir nie sein. Und ich meine, es käme ja auch doof rüber, wenn ich jetzt meinen Freunden erzählen würde, ich sei bi und dann stellt sich irgendwann heraus, dass ich es doch nicht bin, oder? Was sagt ihr, sollte ich mich trotz meiner Unsicherheit outen oder lieber erstmal nichts sagen? :/

...zur Frage

Wie frage ich nach der Sexuellen Orientierung?

Hallo:)
Ich (W) wurde vor ca. einer Woche von einem Mädchen angeschrieben. Wir schreiben Täglich etwas. Ich will sie fragen ob sie Lesbisch ist, aber es soll nicht falsch rüberkommen. Es irgendwie so rüber als ob sie Lesbisch/Bisexuell ist..
- Sie hat hauptsächlich Frauen in der Freundesliste
-sie schreibt einen mit "Süße" o.ä an....
-Sie hat mir auch mal ein Bild von sich geschickt, und wollte eins zurück. (Ich habe ihr keins geschickt....)

Ich will sie auf eine Nette weise fragen welche Sexuelle Orientierung sie hat....kann mir jemand Helfen?

...zur Frage

Ab wann kann man sicher seine welche Sexuelle Orientierung man hat?

Hi,ich wollte fragen ab wann man sicher sein kann das man Homosexuell,Bisexuell oder Hetero ist. Ich bin ein Mädchen und derzeit dreizehn und es ist bei mir schon durchaus möglich Gefühle für Jungen und Mädchen zu entwickeln. Ich möchte Meinungen dazu haben um zu wissen ob es nur eine Phase ist. Danke im Voraus für Antworten ^°^

...zur Frage

Kann sich die sexuelle Orientierung mit 14 noch sehr ändern?

Aaalsoo. Ich bin ein Mädchen. Ich habe schon seit etwa 1 Jahr gemerkt, dass ich Mädchen genauso anziehend finde wie Jungs, im moment sogar Mädchen viel anziehender finde.. Ich bin bisexuell und hab da auch nichts gegen ist ja ok aber kann sich das bis ich erwachsen bin nochmal ändern dass ich wieder hetero werde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?