Wie erkenne ich Massiv - Funierholz?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

sehen kann man das in vielen Fällen an den Kanten (besser noch: Ecken) der Bretter: ein "richtiges" Brett zeigt die Maserung "passend" auch um die Kante (die Maserung ist ja meistens nicht 100% gerade - und das passt eben auch ums Eck - und Kopfholz sieht man irgendwo auch mal. Furnierholz dagegen: das sind ja nur hauchdünne Schichten aus echtem Holz, die auf ein anderes Holz geklebt sind - und eine "Kurve" im Verlauf der Maserung passt nahezu nie an einer Kante mit der Furnierschicht der angrenzenden Seite zusammen...

Massivholz ist wohl schwerer als nur Spanplatten mit Furnier, man kann es auch am Neupreis abschätzen, denn ein Holzbett sollte einiges teurer gewesen sein als eins mit Furnier

Was möchtest Du wissen?