Wie erkenne ich fremde Wörter?

2 Antworten

Nun, im Deutschen finden sich viele Wörter, die ursprünglich aus dem Lateinischen kommen (Fenster) oder aus dem Französischen (Trottoir, Restaurant), aber selten welche, die aus dem Englischen kommen. Denn die englischen Begriffe sind erst in jüngerer Zeit in unsere Sprache eingesickert. Wenn du also etwas antriffst, das sich nach Englisch anhört, dann ist es mit größerer Wahrscheinlichkeit ein Fremdwort, als wenn es französisch oder lateinisch anmutet. Ein Blick in den Rechtschreib-Duden sagt dir dann, ob es schon genügend eingedeutscht ist, um nicht mehr als Fremdwort durchzugehen.

Unterstreich etwas was sich kompliziert anhört

Was möchtest Du wissen?