Wie erkenne ich erste sympthome von zungen,hals,lungenkrebs?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erst mal finde ich es absolut Klasse, dass du mit dem Rauchen aufgehört hast! Im Moment ist es eher unwahrscheinlich, dass du schon Krebs hast, aber das kann auch durchaus ein Symptom sein, dass durch das Rauchen ausgelöst wurde. Die Durchblutung in deinem Körper wird durch Rauchen verschlechtert, dadurch wird auch dein Immunsystem weniger aktionsfähig. Vielleicht ist dadurch eine verschleppte Erkältung besonders fies geworden, es kann durchaus sein, dass das alles noch Nachwirkungen vom Rauchen sind. Es ist auf jeden Fall gut, dass du zum Arzt gehst, der kann dir mehr sagen. Mach dir erst mal keinen Kopf, wahrscheinlich hast du noch rechtzeitig die Notbremse gezogen. Und bitte, bitte lass die Finger von den Kippen. Denn wenn du jetzt die Finger davon lässt, ist dein Körper in ein paar Jahren wieder fast auf dem Stand als hättest du nicht geraucht. Wenn du wieder anfängst, wirst du es mit großer Wahrscheinlichkeit irgendwann bereuen, wenn du wirklich Krebs hast. In diesem Sinne: Alles Gute und viel Glück, dass der Arzt dir helfen kann!

DJsoulja 20.02.2012, 21:40

danke für deine worte macht mir aufjedenfall schonmal hoffnung ja ich habe schon öfter aufgehört und wiede rangefangen aber jetzt ist endgültigt schluß damit habe alle zigaretten verbrannt weggeworfen oder verschenkt und jetzt merke ich schon wie ich körperlich fitter werde aber mein hals macht mir halt probleme meine stimme ist viel öfter weg oder hört sich komisch an und mein hals fühlt sich allgemein komisch an :/

0
notextor0101 20.02.2012, 21:47
@DJsoulja

Dann wünsche ich dir ganz viel Kraft, durchzuhalten =) Wenn man an sich glaubt, ist es auch viel leichter. Und mit dem Geld, das du sparst, kannst du dich ja belohnen, Shoppingtour, lecker essen gehen oder oder oder. Was du bisdu beim Arzt warst tun kannst ist mit Salzwasser gurgeln, das ist recht unschädlich und hilft manchmal unerwartet gut (falls du das nicht sowieso schon tust) . Vielleicht hilft es, schaden kann es nicht ;) Ich würde vermuten du hast eine Kehlkopfentzündung oder so, aber damit kann ich natürlich auch falsch liegen. Gute Besserung!

0
notextor0101 20.02.2012, 21:59
@notextor0101

Aaaaaaaaaah ich hab grad mal gelesen, dass du viel Sport machst....hat vielleicht was damit zu tun, deswegen frag ich so doof: nimmst du irgendwelche Nahrungsergänzungsmittel oder so? Manchmal ist beim dem Zeug nämlich die einzige Wirkung eine NEBENwirkung ;) Also falls ja würd ich mir an deiner Stelle genau aufschreiben was, falls der Arzt keinen Ansatz kriegt kannste ihm das auch mal sagen. Wer weiß!

0
DJsoulja 20.02.2012, 22:00
@notextor0101

könnte auch theoretisch sein das wegen der kälte und ich ohne schal draußen war irgendwas erkältet ist oder so im hals aber is halt komisch.... und danke dir nochmals :) ich habe mir gerade von dem ersten erspartem geld schon eine halskette gegönnt :) was man alles so in 4wochen ansparrt :)

0
DJsoulja 20.02.2012, 22:08
@notextor0101

ähhm :D ich nehme ziemlich viel zum pumpen(Kraftsport) und zum abnehmen/muskelaufbau.... also ich schlucke zum training 3pillen und trink dazu heftigen booster hot blood und nach dem training auch eiweiß usw...... könnte vill davon kommen aber von dem booster und den pillen habe ich andere schmerzen die mich kaum stören wie die im hals das fällt mir grad im hals bloß so auf weil ich wie so ein fetten kloß drin habe und schlechter schlucken kann total unangenehm also kann am wetterliegen aber ich denke vom rauchen weils nicht seit gestern ist.....

0
notextor0101 20.02.2012, 22:46
@DJsoulja

Ganz ehrlich? Das ist echt nicht bös gemeint, aber lass den Mist weg. Zum Muskelaufbau brauchst du ne richtig gute Ernährung, einen guten Trainingsplan mit Erholungsphasen und sonst nichts. Das Zeug kann in deinem Körper massive Schäden anrichten, speziell in deinem Alter. Ich weiß, es ist verführerisch, weil du meinst es hilft, aber es ist in Wirklichkeit einfach totaler Quatsch und langfristig macht es dir mehr Probleme als du denkst, dazu bezahlst du dich dumm und dusselig. Willst du das? Du bist noch in einer Entwicklungsphase und kannst dir da echt was kaputt machen, z.B. mit zu viel Eiweiß machst du dir schlimmstenfalls die Nieren kaputt. Sagt dir Dialyse was? Das macht keinen Spaß, genausowenig wie ne Nierentransplantation. Wenn du von dem Zeug schon Schmerzen bekommst, dann schreit dein Körper wortwörtlich nach Hilfe. Kingt blöd, ist aber so. Außerdem lagern die meisten Pillen Wasser in deinen Muskeln ein, d.h. sie minimieren den wirklichen Effekt des Trainings und sobald du sie mal nicht nimmst, ist alles wieder weg. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du das willst ;) Also lass das Zeug weg und achte 200%ig auf deine Ernährung und du wirst einen viel besseren, langanhaltenden Effekt haben. Und deine Gesundheit wird es dir danken! Ich hoff du nimmst es dir zu Herzen, eigentlich kann es mir ja wurscht sein aber ich krieg immer nen Föhn wenn ich merke dass die ganzen Konzerne mit dem Scheiß den sie verticken reich und reicher werden und Leuten die Gesundheit kaputt machen >.<

0

joa das wort arzt hört sich NACH VIER LANGEN WOCHEN oder so auch ganz gut an;)ich glaube nicht,dass das krebs ist...

Was möchtest Du wissen?