Wie erkenne ich die Traglast einer Kommode. Hält sie ein Aquarium aus?

4 Antworten

Hallo,

ich habe auch drei dieser MALM Kommoden von IKEA und überlege derzeit ebenfalls, mein Aquarium darauf zu stellen. Mein Aquarium ist einen Meter lang und würde somit komplett auf einer Kommode und jeweils mit 10cm auf den anderen Kommoden stehen. Man sollte vielleicht noch wissen, in dem Becken sind in der Regel max 30 - 35 Liter, also mit Ausstattung wiegt es wohl 35 - 40 kg. Das müssten die Schränke doch ohne Probleme packen, oder? Hat jemand bereits Erfahrungen gesammelt?

Wichtig sind Diagonal- bzw. Queraussteifungen, damit die Kommode nicht zur Seite wegbricht. Also eine Rückwand z.B. wäre sehr wichtig, denn 60 l sind schonmal 60 kg, dazu kommen aber noch Kies (meist 20kg) und die Pflanzen oder Wurzeln/Steine als Deko. Locker 100 kg sollte so ein Schränckchen schon aushalten. Unser 112 liter-Becken hat sehr gut auf einem Küchenschrank (Faktum-Korpus) von Ikea Platz gefunden. Sind eigentlich sehr günstig, sehr stabil und du kannst dir die Fronten nach deiner Inneneinrichtung (und Geldbeutel) aussuchen.

Lege eine Arbeitsplatte auf die Komode, die verteilt das Gewicht besser und Du bist auf der sicheren Seite.

Was möchtest Du wissen?