Wie erkenne ich, dass die Nadel vom Plattenspieler (1210) abgenutzt ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob diese Nadeln noch in Ordnung sind kann man auch mit einem Fadenzähler oder einer Uhrmacherlupe erkennen. Sie sollte noch halbwegs spitz sein. So gut wie alle Nadeln bekommt man immer noch bei tonnadel. Da ich nicht sicher ob ich hier Links unterbringen darf: Setz die drei w´s vor das Wort Tonnadel und drei Buchstben die mit c anfangen und mit m aufhören dahinter und Du bekommst Deine Nadel für ca. 25 Euro.

Eigentlich "kratzt"dann die Musik!!Das ist normalerweise nicht zum überhören!?Kann auch sein das der "Arm"über die Platte rutscht,dann ist die Nadel zu stumpf und passt nicht mehr in die Rillen!!Solange du nichts kennst,würd ich sie auch nicht austauschen - sind teilweise sehr teuer - von meiner Technics Anlage z.B.96.-Euro da bekommt schon nen neuen Player......!

Wenn Du irgendwo n 1210er für 96€ findest, bring mir 3 Stück mit :)

0

Der Klang wird dann dumpfer. Kauf Dir eine Diamantnadel. Die hält idr. mehrere Jahre, wogegen Saphirnadeln alle paar Jahre mal ausgetauscht werden muss.

Früher, als es noch richtige Fachgeschäfte für Vinylplatten und Plattenspieler gab, konnte man die Nadel unter einem speziellen Mikroskop begutachten lassen.

Aber das wird heute niemand mehr besitzen, denke ich.

Seufz - DAS waren noch Zeiten, heute muss man schon suchen, wo man ne Nadel herbekommt.

0
@anna001

Also mir fallen auf Anhieb 5 Seiten ein, auf denen man Systeme und Nadeln bekommt, und wer Suchmaschinen bedienen kann, der wird schon was finden :)

0

Was möchtest Du wissen?