Wie erinnere ich eine Firma an meine Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde mal anrufen, und mich nach dem Status der Bewerbung erkundigen. Das geht leichter, als eine Mail zu schreiben. Empfinde das nach einer so langen Wartezeit auch nicht als unangemessen.
Wenn sie Dir dann absagen, würde ich sagen "Oh, schade, ich hätte mich sehr über die Stelle gefreut - es wäre sehr nett von Ihnen gewesen, mir früher eine Rückmeldung zu geben". Nie verbrannte Erde hinterlassen, das ist ganz wichtig - man sieht sich immer zwei Mal im Leben :)

Warteliste heißt Warteliste da brauchst du nichts zu erinnern. Wenn jemand absagt oder bei der Ausbildung nicht erscheint oder aber auch die Probezeit nicht besteht geht es erst nach der Warteliste. Das heißt je nach Rang kann es passieren das du garnicht zum zug kommst und da nutzt auch keine E-Mail. Das entscheidet sich erst im September oder andere sagen ab.

Eigene Adressemit Name

Musterweg bla bla

Postleizahl.....

                                                                                     Adresse der Firma

                                                                                      ..............................

 

                                                                                aktuelles Datum

Betreff: Ausbildung

Anlass: Erinnerung Ausbildungstest

 

Sehr geehrtes Team,

in vorbezeichneter Angelegenheit möchte ich Sie hiermit an den versprochenen Ausbildungstest erinnern. Wie sie sicherlich wissen wurde mir mitgeteilt, dass ich auf einer Warteliste stehe, jedoch ist dies mittlerweile 2 Monate her, weshalb ich Sie höflichst bitte mich schnellstens über den weiteren Verlauf in Kenntnis zu setzen.

 

Mit freundlichen Grüßen.


                                                                          Name&Vorname

Was möchtest Du wissen?