Wie erhöht sich allgemeine die Luftwiederstandsleistung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zerlege die Aufgabe in zwei Teile:

a) wie erhöht sich bei konstanter Bremskraft die Leistung bei dreifacher, wie bei vierfacher geschwindigkeit und warum ?

b) wie erhöht sich die Luftwiderstandskraft bei dreifacher, wie bei vierfacher geschwindigkeit und warum ?

Zu b) kommt es noch darauf an, ob Du laminare oder turbulente Strömung hast. Langsame Bewegung eines stromlinienförmigen Körpers = laminare Strömung.

Bei Auto und Motorrad und den Geschwindigkeiten, bei denen der Luftwiderstand relevant wird, liegt turbulente Strömung vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der emegieaufwand für die beschleunigung oder nur das halten einer bestimmten geschwindigkeit vervierfacht sich mit verdoppelung der strömungsgeschwindigkeit. es handelt sich hier also um eine quadratische funktion. dem entsprechend dürfte der energieaufwand für eine verdreifachung der geschwindiekti das 8fache betragen.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Luftwiderstandsgesetz lautet:

W = cw • q • F

F = angeströmte Fläche

cw = dimensionsloser Widerstandsbeiwert

q = Staudruck

Dieser Staudruck q = rho /2 • v²

rho = Luftdichte

Es besteht also ein quadratischer Zusammenhang zwischen Geschwindigkeit und Widerstand

doppelte Geschwindigkeit = 4 facher Widerstand.

Übrigens, das ist keine Leistung sondern einfach eine Kraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Quadrat der Geschwindigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?