Wie erhalte ich die Rechte für die Veröffentlichung eines Brettspiels zu Herr der Ringe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du müsstest bei den Inhabern der Rechte anfragen und entsprechende Lizenzgebühren zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nenne das Brettspiel Herr der Schlingel^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasMorus
18.11.2015, 10:47

Das würde nicht funktionieren. Auch wenn Namen, Personen, Handlungsorte und Geschichtsverläufe leicht abgewandelt werden, verstößt dies gegen Urheberrechte, solange eindeutig erkennbar ist, was die Original-Vorlage war.

Dazu gibt es einen sehr guten Podcast eines Rechtsanwalts, den ich aber leider mal wieder nicht verlinken darf. Die Admins von Gutefrage.net sind nämlich der Meinung, ich würde für den Herrn arbeiten, weil ich ihn so häufig verlinke. (Ist ja auch abwegig, dass man Artikel von jemandem verlinkt, weil sie einfach gut sind)

0

Frag halt bei Christopher Tolkien um Erlaubnis.

Der Film enthält eigentlich nichts, was nicht bereits das Buch liefert. Deshalb ist es eigentlich nicht notwendig, bei den Filmrechten nachzufragen, es sei denn, Du willst daraus Bilder verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasMorus
18.11.2015, 10:42

Naja. Einige Plot-Elemente wurden ja beispielsweise schon grundlegend geändert. Und je nachdem was da genau verwendet werden soll, könnte es schon sein, dass auch die Urheberrechte des Films auch betroffen sind.

0

Die Lizenzrechte in einem solchen Fall zu erwerben ist ein sehr kostspieliges Unterfangen und nur durch Kontaktaufnahme zu den Rechteinhabern, in diesem Fall den Erben von Tolkien möglich.

Nachdem diese die Hobbit-Ausschlachtungen aber bereits missbilligenden wahrnahmen, dürfte es schwer fallen ohne ausreichende qualitative Grundlagen und Angebote überhaupt Beachtung zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?