Wie erhalte ich die Extrempunkte einer ganzrationalen Funktion mit 2 Variablen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Untrschied, dass bei der 1. Funktion a keine Variable, sondern eine Konstante ist.

Ableitung f ' = 6a²x - x^4 =0

x(6a² - x³)=0

x1 = 0

x2 = 3.wurzel(6a²)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Boon1337
04.09.2016, 18:30

Von da aus kann ich dann mit der hinreichenden Bedingung fortsetzen?

0
Kommentar von Boon1337
05.09.2016, 11:02

Kann es sein, dass die 1. Ableitung falsch ist?

0
Kommentar von Boon1337
05.09.2016, 11:19

Ja, hab mir das nochmal angesehen. Hab xhoch2 anstatt xhoch3 angegeben. Aber jetzt ist es trotzdem klar. Vielen Dank nochmal

0

Ableiten und =0 setzen, wie immer, a^2 kannst du wie jede andere Zahl auch behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?