Wie erhalte ich bei dieser Vektorrechnung die erste Koordinate von B?

...komplette Frage anzeigen aufgabe - (Mathematik, Hausaufgaben, Hilfe )

3 Antworten

Offensichtlich soll s ∈ ℝ sein. (Muss man streng genommen dazu schreiben, sonst kann jemand auf die Idee kommen, s sei eine 2×2-Matrix.)

Wenn A = (a1|a2) ist und B = (b1|b2), dann ist s • B definiert als (s b1 | s b2)

Und A = s • B lässt sich schreiben als das Gleichungssystem

a1 = s b1
a2 = s b2

Bekannt sind hiervon a1, a2 und b2. Damit reichen diese 2 Gleichungen aus, um die Unbekannten s und b1 (gesucht) zu berechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2,66667.

Denn s=(4/3) weil 4:s= 3 s=4/3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
schua1010 12.10.2017, 15:24

warum ist s 4/3 ?? ist ,,s" immer 4/3 ?

0
Flopi 12.10.2017, 15:31
@schua1010

Also du weißt ja s*(2I3)=(xI4) Also ist X=2s und 4=3s. Verständlich?

Durch umformung kommst du auf s=4/3

Das musst du nur noch in 2s=x einsetzen, also 8/3=2,667

1
schua1010 12.10.2017, 15:36
@Flopi

Haben gerade erst mit Vektoren begonnen, daher hatte ich null Plan, wie man rechnen muss. Aber ist logisch. Danke für die Hilfe, keine Ahnung warum wir so eine Aufgabe bereits als HÜ bekommen haben....

0
Flopi 12.10.2017, 16:09

Welche Stufe? Also in der 11 Arbeitet man vor allem mit Vektoren mit 3 Dimensionen, es werden drei zahlen übereinander geschrieben und Klammer drum.. wenn man das multipliziert, multipliziert man alle Zahlen mit dem wert, nicht wie bei Brüchen nur den oberen.

0

s = 4/3, da die zweite Koordinate von b 4 und von a 3 ist.

das ergibt sich daraus, dass a = s * b ist

und 3 mal 4/3 ist 4

Die erste Koordinate von b somit 8/3

denn 2 mal 4/3 ergibt 8/3.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?