Wie erfolgt eine Senkung oder Erhöhung der Staatsnachfrage (marktkonforme staatseingriffe)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dem Staat komme daher die Aufgabe zu, durch antizyklisches Verhalten die Stabilität zu erhöhen und Wirtschaftskrisen zu bekämpfen.

Das heißt die öffentlichen Haushalte (Gemeinden, Landkreise, Bundesländer, Bundeshaushalt) sollten sich mit ihrer Ausgabenpolitik bzw. Investitionen bei Hochkonjunktur der Wirtschaft zurückhalten und die Finanzmittel ansparen, sollte die Wirtschaftslage sich abkühlen, können die öffentlichen Haushalte die Wirtschaft durch verstärkte Ausgabenpolitik bzw. Investitionen der zurückgehaltenen Finanzmitteln wieder ankurbeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?