Wie erfolgt die Abrechnung im Taxi mit dem Krankentransportschein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

vor ein paar Jahren war es so, dass der Taxifahrer diesen von dir unterschriebenen Schein bekommt und mit der Kasse abrechnet. Fallweise wollten manche den Eigenanteil (10 Euro) noch haben, andere nicht. Bei letzteren meldete sich dann gelegentlich die Krankenkasse und wollte diesen Betrag zurückhaben, aber eben auch nicht immer.

Aber die Variante "ich bezahle und hole mir das Geld über die Krankenkasse zurück" habe ich noch nicht erlebt. Nur, wie eingangs gesagt, meine eigenen Erfahrungen sind schon etwas her, vielleicht hat sich da mittlerweile was geändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Waaaasss Barzahlung??? Never EVER.
Gib es dem Taxifahrer und er wird den Rest erledigen.
1. wirst du ins Krankenhaus gebracht?
Ist oben Stationäre Aufnahme angekreuzt?
Weil dann muss der Fahrer das annehmen.
Ansonsten wenn nicht Stationäre Aufnahme angekreuzt ist muss die Fahrt vorher von der Krankenkasse genehmigt werden.also abgestempelt werden.
Und müsstest 1x 5 € Zuzahlung geben
Lass die 5€ Zahlung quittieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von inventor94
27.11.2016, 12:03

Ich werde damit in die REHA-Einrichtung gebracht, die von meinem Wohnort 200 km entfernt ist. Und nach drei Wochen zurück. 

0
Kommentar von Erda44
27.11.2016, 12:21

Und genau das muuuussss von der Krankenkasse genehmigt werden. Es kann passieren , wenn du bar bezahlst das die Krankenkasse dann noch sagt Pech gehabt die Fahrt ist nicht genehmigt. Ist besser wenn du es vorher in Erfahrung bringst
Reha Fahrten werden in meisten Fällen genehmigt. Wichtig ist der Stempel auf der Rückseite von der Krankenkasse

0

Ich kenne das so das das Taxiunternehmen direkt mit der Krankenkasse abrechnet. Heißt Du mußt beim Taxifahrer nichts zahlen.

Außer vielleicht etwas Trinkgeld;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe gerade bei der Taxu Zentrale in Nürnberg (mein Wohnort) angerufen.

Es wurde mit folgendes gesagt.

1) Taxirechnung in bar zahlen

2) Rechnung aufbewahren

3) Zusammen mit dem Krankentransportschein an die Krankenkasse schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?