Wie erfahre ich den Ablehungsgrund bei einer ESTA Ablehnung zur Einreise in die USA?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich wurde autorisiert, meine Frau nicht.

Seltsam, kommt aber vor. Das kann zudem Hunderte von Gründen haben, von einer zufälligen Namensgleichheit über das Herkunfts-/Geburtsland bis hin zu einem Tippfehler bei den Vornamen (es ist nicht immer verständlich, wo man alle oder nur den ersten Vornamen einzugeben hat).

Eine Visum zu beantragen wollen wir nicht

Das ist dann eure Entscheidung.

denn lt. Amerika Forum kann die Einreisebhörde in den USA ohne
Begründung die Einreise am Zielort verweigern. Das Risiko gehen wir
nicht ein!

Entschuldigung, aber die Begründung ist Unsinn. Weder ESTA noch ein Visum garantieren die Einreise in die USA. Die Entscheidung über den Grenzübertritt wird *immer* erst an der Grenze getroffen. Mit ESTA wird lediglich vorausgesiebt, sodass Personen, die gem. ESTA abgelehnt werden, gar nicht erst ein Flugzeug in Richtung USA betreten können.

Wer kann ehrlich helfen?

Die Botschaft respektive das Konsulat der USA. Stellt dort auf jeden Fall den Antrag für ein Touristenvisum, denn dort kann man Ungereimtheiten auch direkt klären, was im ESTA Programm unmöglich ist.

Ansonsten verbliebe nur der Weg über das Ausländische Amt.

Siehe

http://www.estaformular.de/esta-abgelehnt-wird.html

Zitat:

"Die Tatsache, dass der Antrag für eine ESTA-Genehmigung von den amerikanischen Behörden abgelehnt wurde, bedeutet nicht, dass Sie auf keinen Fall in die USA reisen können. Es kann sein, dass bestimmte Gründe, wie der Zweck oder die Dauer der Reise beziehungsweise die Tatsache, dass Sie keinen elektronischen oder biometrischen Reisepass
besitzen, zur Ablehnung geführt haben. In diesen Fällen ist es sehr wahrscheinlich, dass einem Visumantrag stattgegeben wird."


Zitat Ende.

Informative Antwort!
(Eigentlich kein Wunder, wenn man so viel im Universum herumkommt wie du!)

0

Versucht es doch noch mal nach 10 Tagen, aber nun direkt bei der offiziellen Adresse für 14 $. Diese sogenannte Fachfirma verlangt nur viel Geld, ohne dafür Mehrwert zu liefern.

Antrag also noch mal am Computer ausfüllen, den Betrag  bezahlen, am Computer ein paar Minuten auf die Antwort warten.

Was möchtest Du wissen?