Wie erechne ich die note aus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die kannst du gar nicht ausrechnen, da Lehrer grundsätzlich nach 3 Bezugsnormen bewerten und nur eine davon setzt sich zu 100 % aus deinen Noten in den Arbeiten und der mündlichen Mitarbeit zusammen. ;) Kannste mir glauben, ich mach das beruflich und bewerte meistens etwas "netter", wenn man sich Mühe gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst, so mach ich das immer, alle Noten zusammen rechnen du durch die Anzahl dividieren. Also 3+3+1+2+2+3+2 = 16:7- 2,28 Wäre also ne 2

Liebe Grüße BloomFan96

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frag mich ja gerade, wie du in Mathe eine 1 schafftest, wenn du das nicht mal ausrechnen kannst.

Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe (war leicht komisch formuliert), dann zählen die erstgenannten Noten 70% und die 2 30%, oder?

Du berechnest also den Schnitt der Tests:

14 / 6 = 2,33

2,33*7= 16, 31

2*3= 6

16.31+6=22,31

22,31/10= 2.21

wäre also ein Schnitt von 2,21. Eine klare Zwei:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles + dann geteilt.durch die Anzahl.der Noten:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus den Testnoten den Mittelwert bilden (alles zusammenzählen, geteilt durch Anzahl der Testnoten), das Ergebnis mal 2/3 nehmen und zu der ka 2 mal 1/3 dazuzählen. Kommt ne 2 bei raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?