Wie entziehe ich am besten die Feuchtigkeit?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Moin, Silika Gel mit rein, denn das hat keine Nebenwirkungen außer Feuchtigkeitsentzug. Das Material dann bei ca 70°C im Ofen trocknen und es kann wiederverwendet werden. Das ist in den Päckchen die du in Verpackungen findest. Also aufheben. Bei Salz darauf achten das die zu trocknenden Teile nicht korrodieren. Kann passieren. Reis geht auch aber dann geschälten, da der besser funktioniert.

Dabei beachten das keine neue Feuchtigkeit von Außen reinkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Beispiel einer Uhr, einem Handy. Dies kann man mit einem Einmachglas dem Z.B. Handy und Reis machen. Natürlich Deckel drauf. 1-2 Tage und alles ist wieder trocken.Wenn man es irgendwann machen will, kann man auch die kleinen Päckchen sammeln, die in jeder Verkaufspackung von elektronischen Geräten beigefügt sind. Schuhe mit Zeitungspapier ausstopfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum schreibst du nicht lieber, aus welchem Material du Feuchtigkeit entziehen willst. Das Einmachglas irritiert irgendwie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SALZ... stelle ein anderes Gebinde, mit Salz gefüllt hinein, und decke alles zusammen gut ab... das Salz dürfte das Wasser aus der umgebenden Luft ziehen, und in dem anderen Gebinde sammeln.

Aber warum? Vielleicht kann man Dir eher helfen, wenn Du Dein Problem spezifizierst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf das Material an. Reis hilft auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?