Wie entwickelt man Selbstbewusstsein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo :-)
Vielleicht haben Dir Deine Eltern wenig Zuspruch gegeben, sodass Du DEINEN WERT, den DU HAST, nicht fühlst.

Schau mal auf: http://www.elves-castle.de/psychologie-gedichte-gedanken-sonstiges/mangelnder-selbstwert.html

Dort findest Du viele Tipps und weitere Themen, um DICH und DEINEN WERT kennenzulernen. :-)

Immerhin super, dass Du die Nase voll davon hast, Dich rumkommandieren zu lassen. :-) SEHR GUT.
Es kann Dir nämlich EINFACH EGAL SEIN, was die anderen von Dir wollen, und was sie über Dich denken. Was andere von Dir denken, von Dir wollen, hat ein Wirklichkeit NICHTS MIT DIR zu tun. Es sei denn Du legst Wert auf deren Meinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wahrscheinlich hast Du schon eine richtige Meinung, hast vielleicht nur die Befürchtung, andere könnten sie nicht verstehen. Wichtig jedoch ist, dass Du Dich selbst verstehst und Dir selbst treu bleibst, sonst bist Du zwar, wenn Du allen zu Munde redest, "beliebt" aber stehst trotzdem außen vor.

Stehe zu Deiner Meinung, wie die anderen zu ihren Meinungen stehen. Du hast das gute Recht auf eine eigene Meinung.

Wenn mich jemand rumkommandieren möchte, den lächel ich ihn freundlich an und sage: Du hast zwei gesunde Hände, tu das selbst.

Du musst Dir immer sagen, Du bist auf niemanden angewiesen, sondern umgekehrt: Die Leute wollen etwas von Dir.

Ziehe Dein eigenes Ding durch und verhalte Dich klar, souverän, verständnisvoll, freundlich und zur Not auch mal direkt! Wenn nichts hilft,greife ich mir denjenigen einzeln raus, spreche mit ihm Klartext, und lasse ihn auch nicht eher gehen, bis er es kapiert hat. Hinterher war das Gruppenbild immer wieder in Ordnung.

Das Wichtigste an der ganzen Sache ist: DAS DU AN DICH SELBST GLAUBST! An das, was Du (wert) bist, an das, was Du weißt und an das was Du kannst! und das auch zu vertreten.

Das Leben ist ein Kampf

Ziehe Dir das Lied aus dem Internet: SELBSTVERTRAUEN von Peter Maffay runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suche dir Hobbys-was man nach langen Training (mit spaß an diesem Training) gut kann, gibt Selbstvertrauen... Sportarten, Kampfsport, viel wissenschaftliches lesen, montieren (moped, elektrozeug) oder oder....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest Dir im klaren sein was Du willst und was Gut für Dich ist.

Und das dann klar und deutlich äussern.

Nicht überhasstet, nicht schreien sondern klar und deutlich ohne Dich unterbrechen zulassen. Gerade als Mädchen( ich nehme mal an) hast du von hause aus eine höhere also lautere Stimme als Jungs. Nutz das.

Aber ganz wichtig ist was Du sagst. Es muß nicht immer die beliebste Aussage sein aber Sie muß Hand und Fuß haben. So das die anderen mit der Zeit wissen: Oh.. zuhören! Wenn Halilo was sagt ist es wichtig. Und nicht schleimen es bringt Dir zwar kurzzeitig ein paar Pluspunkte aber auf Dauer nehmen sie Dich nicht mehr für voll.

Gruß Droetendroetler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi! Wenn man etwas verändern will, dann muss man immer bei sich selber anfangen. Wie siehst du dich selber? Wie bewertest du dich selber? Hast du eine einigermaßen gute Meinung von dir selbst oder eher eine abwertende, negative Meinung. Fange an dich selber wertzuschätzen, dann wirst du auch von anderen mehr respektiert und akzeptiert. Wie kannst du von anderen erwarten, dass sie dich respektieren und anerkennen, wenn du dich selber abwertest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?