wie entwickelt man seinen eigenen Modegeschmack/Style

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt darauf an was dem jenigen gefällt. Das w as dir gefällt trägst du, das was mir gefällt trage ich. Das passt meiner Meinung nach, deiner Meinung nach vielleicht nicht so gut zusammen. Jedem Menschen gefällt sicherlich etwas anderes. Ich denke nicht, dass es 2 Menschen gibt, die sich in ABSOLUT ALLEM einig sind dass etwas gut oder schlecht aussieht. Seinen eigenen Modegeschmack oder style zu haben heißt nicht unbedingt . mit der Mode mitzugehen. Eher nichtr. Das heißt eher doch, das zu tragen waseinem selbst gefällt auch wenn das laut Karl Lagerfeld oder sonst wem 'OUT' ist.

Wenn es um dich gehen solll ind der Fragestelllung kann ich nur sagen : Trau dich, trag, das was dir gefällt du kannst nicht mehr kassieren als paar blöde blicke und außerdem sollte dir die meinung anderer egaö sein können ..

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du ziehst einfach nur das an was dir gefällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem man nicht immer das anzieht, was einem die anderen sagen, sondern das, worin man sich wohl fühlt.

dann gehört man auch nicht zu den justin bieber anhängern, die allesamt gleich aussehen, sondern hebt sich aus der masse hervor ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?