wie entwickeln sich die Muskeln bei Leichtathletik?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Das hängt unabhängig vom Geschlecht von der genauen Disziplin ab wobei Männer wesentlich leichter Muskeln aufbauen können - Testosteron. Kurz : Man unterscheidet zwei Arten von Muskelfasern: Die weißen und die roten Muskelfasern. Beide Typen sind für verschieden Aktivitäten tragend und optimal. Ein Weltklasse - Sprinter hat ca 90% weiße Muskelfasern, Marathoni ähnliches in rot. Grob gesagt : Weiß = Schnellkraft, rot = Ausdauer.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du normal im Verein trainieren gehst, wirst du dich nicht sehr verändern. Bei uns im Verein sind die Mädchen teilweise etwas muskulöser, aber trotzdem noch sehr schlank und ich bin mir auch nicht sicher, welche zusätzlich noch Krafttraining machen. Gerade an den Oberschenkeln, Waden und Gesäßmuskeln sieht man den Unterschied zu Untrainierten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?