wie entsteht negativer gewinn bei unternehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Negativer Gewinn = Verlust.
Es heisst einfach nur anders.

Das entsteht, wenn man mehr Ausgaben als Einnahmen hat.
Entweder geschieht das gezielt oder weil man kein guter Kaufmann ist. Ich mache das auch gelegentlich mal.

Sind die Ausgaben eines Unternehmens höher als seine Einnahmen, dann entsteht ein Verlust, den man auch als Negativen Gewinn bezeichnet.

Tipp für die Zukunft: google "Negativer Gewinn".


Sind die Ausgaben höher als die Einnahmen, entsteht ein Verlust, der auch als Negativer Gewinn bezeichnet wird. 

Was möchtest Du wissen?