Wie entsteht Lebensmittelsucht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Anekdote aus meinem Leben: Vor einigen Jahren hatte ich beschlossen immer das zu essen wonach mir gerade ist. Anfangs waren das 2 Monate NUR Chips.
Danach Thunfisch ... nach ca einem Jahr - die Abstände wurden immer weniger - habe ich einfach angefangen normal zu essen und abwechslungsreicher.
Chips kann ich seitdem allerdings quasi nicht mehr sehen. Ab und an geht aber nicht wirklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CSHARK
24.02.2016, 12:04

Interessant, 2 Monate nur Chips könnte ich echt nicht^^

0

Eines vorab, ich kann bei Chipstüten wunderbar mittendrin aufhören. Alles eine Frage der Disziplin. Ansonsten kannst Du den Konzernen nur vorwerfen daß sie die Produkte zu süß oder zu salzig herstellen.

Beides wird von unseren Genen gesteuert. Wir funktionieren immer noch wie die Jäger und Sammler der Steinzeit. Sehr großes Thema mit unglaublich vielen Facetten, unmöglich hier alles aufzuführen.

Grundsätzlich empfehle ich jedem Menschen über Ernährung umfassend informiert zu sein. Dies sind vielleicht 10% in Deutschland. Weitere 70% halten sich dafür weil sie Bild lesen, Weight Watchers besuchen oder alle Diäten (der größte Schwachsinn) durch haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?