Wie entsteht eine Kaufsucht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Helloyouthe - Du willst wissen -- Wie entsteht die Kaufsucht

Du kannst von „ALLEM“! süchtig werden. Was du regelmäßig im Übermaß machst, das kann zur Sucht werden! -- Meistens stecken psychische Probleme/Störungen dahinter, die damit kompensiert werden.

es gibt: "stoffgebundene" und "stoff-ungebundene" z.B: - Alkoholsucht − Drogensucht − Medikamentensucht − Nikotinabhängigkeit − Ess-Störungen − sowie Fernsehsucht − Internetsucht − Sexsucht − Spielsucht – Glückspiel – Arbeitssucht - und auch die Kaufsucht.

Ich füge Dir dazu mal einen kurzen Abriß ein.

Kurzdefinition: - „Sucht“ - neuere Bezeichnung ist auch - „Abhängigkeit“ - (Abhängigkeitssyndrom):

Eine Sucht entwickelt sich über einen kurzen oder längeren Zeitraum, meist jedoch unbemerkt. Als SUCHT bezeichnet man eine krankhafte oder zwanghafte ABHÄNGIGKEIT von Substanzen oder bestimmten VERHALTENSWEISEN. Diese Abhängigkeit führt zu einem extremen Verlangen, bestimmte Substanzen einzunehmen oder Verhaltensweisen anzunehmen um einen gewissen Grad an Befriedigung zu finden. Oft stellt sich eine so genannte Toleranz schnell ein, was einen immer größeren Konsum beziehungsweise ein immer häufiger auftretendes Verhalten/Verlangen zur Folge hat. Eine Sucht entwickelt sich über einen kurzen oder längeren Zeitraum, meist jedoch unbemerkt. Während zu Beginn noch ein Genuss zu verspüren war, wird es für Körper oder Psyche mit der Zeit immer schwieriger ohne den entsprechenden Stoff, zufrieden sein zu können. Ähnlich ist es mit Verhaltensweisen, die plötzlich immer mehr in den Vordergrund treten. Anders gesagt, kann man die Entstehung einer Sucht auch folgendermaßen gliedern: Der Genuss führt zu einer Intensivierung, diese führt zur Gewohnheit, die Gewohnheit führt zu einem Missbrauch und schon ist man süchtig.

Sucht ist stets Krankheit, die vorliegt bei Unfähigkeit zur Abstinenz oder Verlust der Selbstkontrolle oder periodischem Auftreten eines dieser beiden Symptome Die betroffenen Menschen finden meistens aus diesem „Teufelskreis“ alleine nicht mehr heraus. Sie brauchen professionelle Hilfe von Fachleuten.

Lieben Gruß - hoffentlich konnte ich Dir einwenig helfen.

Ich habe für Dich unten einen Link eingefügt. Auf dieser Web-Seite findest Du noch weitere gute Informationen zu Deiner Frage.

http://www.sucht.com/arten/kaufsucht

Helloyouthe 23.01.2013, 18:35

Danke Du könntest mir sehr Gut Helfen :) aber doch leider hast du nur die Allgemeine Sucht beschrieben .. aber-Du hast mir ja ein Hilfreichen Link geschrieben trotzdem Vielen Danke !

Liebe Grüße Zurück ;)

0

Was möchtest Du wissen?