wie entsteht eine adrenalinsucht bei kinder

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja... eigentlich kennt man das eher aus dem Bereich der Jugendlichen, jungen Erwachsenen...

Einerseits durch einen "Kick" im Sportbereich... andererseits durch das Erleben von Extremsportarten

Bei einem 9-jährigen? Ich frage mich, wer da "Pusht"?

Ein 9-jähriger kommt da nicht alleine drauf... es sei denn, er wird von seinen Eltern erst positiv wahrgenommen, wenn er "Leistung" in diesem Bereich bringt. Wertschätzung.

Das muss nicht offensiv erfolgen- die meisten Eltern kriegen das gar nicht richtig mit und denken sie "fördern" ihr Kind.

das geht bis zu diesen Perversionen, die so gerne im Fernsehen gezeigt werden: 6-Jährige "Supermodels" die schon in diesem Alter nicht mehr damit fertig werden, dass sie "nur den 2. Platz" erreicht haben,- einem 9-jährigem "Muskelprotz" der einen Florian Hambüchen alt aussehen lässt und ähnliche Surrealitäten...

Wenn Du diese Frage stellst, sehe ich weniger "das süchtige Kind"... sondern die möglichen Umstände eine Förderung, die bedenklich ist- weil das Kind schon jetzt nur um des Erfolgs willen geliebt wird.

Egal was die Erwachsenen dazu denken- das Kind denkt diese Tatsache so- und schafft damit "Wirklichkeit" - und damit ist es grausame Realität!!

Sag doch mal was zu dem Hintergrund Deiner Frage

Gruß Norbert

Was möchtest Du wissen?