wie entsteht ein Protein?

3 Antworten

Ohne Fachbegriffe?

Also du hat dieses lange Molekül im Kern jeder Zelle, das vereinfacht aus 4 Bausteinen besteht. Die Reihenfolge dieser Bausteine verschlüsseln wie ein Computer mit Nullen und Einsen den Bauplan eines Proteins. Das ist der genetische Code. Damit die Informationen des Codes abgelesen werden können, wird eine Transport-fähige Form des langen Moleküls hergestellt, die aus dem Zellkern wandert. Außerhalb bindet sie an eine zellulären Maschine, die die Einzelbausteine der Proteine zusammen setzt. Die Bausteine der Proteine werden ebenfalls zu der Maschine transportiert. Sie binden dabei an das Transport-fähige lange Moleküle in der Maschine und je nachdem in welcher Reihenfolge sie binden, wird die Reihenfolge für die Proteinbausteine festgelegt.

LG

Ein Protein entsteht im Ribosomen.

Die RNS liest z.b. den Bauplan für ein Protein aus der DNS aus, kopiert ihn und bringt ihn ins Ribosomen. Dort werden auf Grundlage dieses Bauplans bestimmte Aminosäuren aneinander gekettet und Schlußendlich zum Protein zusammen gefaltet, daher auch der Begriff Proteinfaltung. Manchmal sind bereits vorhandene Proteine als "Anstandsdame" an der Proteinfaltung mitbeteiligt.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

hab ich schon gelesen, ist aber zu kompliziert erklärt.

wenn Leute es ohne komplizierte Fachbegriffe erklären,ist es deutlich einfacher es zu verstehen

0
@IbimJemand

Das solltest du dann aber auch erwähnen. So könnte man meinen du wärest einfach zu faul zum suchen.

0
@Idiealot

wenn ich im internet was gefunden hätte,hätte ich diese frage nie gestellt

0
@IbimJemand

Ich bezweifle mal stark, dass es förderlich für das Verständnis ist, wenn man gänzlich auf Fachbegriffe verzichtet. Die Mühe die Fachsprache zu lernen, solltest du dir machen, wenn du in dem Fach weiter kommen möchtest. So schwer ist es auch nicht ;-)

0
@Wunnewuwu

Leider wahr,aber das Problem ist, dass wir morgen in Biologie unsere Arbeit schreiben. ich war aber in den letzten Stunden, wo sie diese ganzen Protein/DNA Sachen gelernt haben nicht anwesend,weshalb für mich das alles KOMPLETT fremd, genauso wie diese ganzen Fachbegriffe.Deswegen frag ich hier auch nach, ob es hier nicht jemanden gibt, der das (mit kaum fachbegriffen,) mir erklären kann

0
@Idiealot

Ja, aber die Prüfung war leichter als erwartet,.Muss nur noch hoffen ,dass alles gut gegangen und richtig ist

0

Was möchtest Du wissen?