Wie entsteht ein Natron See?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin nur über die "Natron"seen in Ostafrika so einigermaßen informiert. Die befinden sich im Gebiet des ostafrikanischen Grabenbruchs und werden über Quellen gespeist, die aus großer Tiefe und wahrscheinlich mit vulkanischer Hilfe Natriumoxid nach oben bringen. Zusammen mit Wasser ergibt das Natriumlauge. Deshalb findet man in diesen Seen kaum Fische, eigentlich nur im Mündungsgebiet der wenigen Zuflüsse.

Natronsee ist, zumindest was die Seen in Ostafrika betrifft, ein falscher Begriff. In diesen Seen ist kein oder nur ganz wenig Natron, also Soda, gelöst, sondern es ist verdünnte Natriumlauge NaOH. Als Natron wird umgangssprachlich neben der Soda auch das Element und Metall Natrium bezeichnet. Daher diese Namensverfälschung.

Hej Albaks,

da war Google mir wohl freundlicher gesonnen:

de.wikipedia.org/wiki/Natronsee_(Tansania)#Geographie

focus.de/wissen/natur/tiere-und-pflanzen/tid-33948/toedliches-gewaesser-in-tansania-mysterioeser-natron-see-versteinert-tiere-in-gruselige-statuen_aid_1122152.html

LG, Achim

Albaks 23.11.2015, 23:47

Danke, aber nein das war nicht hilfreich ich möchte über den mono lake berichten in dem über Jahre Wasser abgeführt worden ist, und der Salz Gehalt deswegen gestiegen ist aber ich versteh nicht das er nur dadurch zum natronsee entstanden ist?

0
Bitterkraut 24.11.2015, 00:06
@Albaks

Natron ist ein Salz. Hätte dir auch Google sagen können.

0
Albaks 23.11.2015, 23:47

Deswegen wollte ich eine einfache erklärung zum natronsee, und der Text geht gar nicht

0

Was möchtest Du wissen?