Wie entsteht eigentlich ein schlechtes Gewissen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

@ Janus2

Wenn jemand einen Gerechtigkeitssinn hat und ein Unterscheidungsvermögen besitzt, dann kann er Recht und Unrecht  voneinander unterscheiden.

Wenn man weis, dass man falsch handelt und es trotzdemdem tut, dann bekommt man ein schlechtes Gewissen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen ein schlechtes Gewissen entsteht, wenn man entgegen seiner eigenen Prinzipien handelt, bzw. entgegen dem handelt was wir von anderen erwarten..

Erwartest du also von deiner Freundin, oder deinem Freund, dass sie dich nicht anlügen, du sie aber anlügst, kann ein schlechtes Gewissen entstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich dir 100 Euro klaue und du sehr traurig bist, kann es sein das ich ein schlechtes Gewissen bekomme, weil ich weiß das es falsch war. Es tut mir also sogesehen einfach leid und das Gewissen sagt, das ich das klären sollte.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?