Wie entsteht eigentich ein Eisberg?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Eisberge im Nordatlantik stammen überwiegend aus Grönland, diejenigen im Südatlantik dagegen meist aus der Antarktis.

Im Allgemeinen entstehen sie dadurch, dass große Stücke eines Gletschers oder des Schelfeises abbrechen; sie bestehen dann aus Süßwasser mit Lufteinschlüssen. Eisberge können sich auch aus auftürmendem Packeis bilden; sie enthalten dann verhältnismäßig geringe Mengen an Meersalz. Wegen der im Vergleich zum umgebenden Wasser nur wenig geringeren Dichte ragt nur etwa ein Neuntel ihres Volumens über die Wasseroberfläche, während der größte Teil unter Wasser schwimmt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Eisberg

Wasser verdampft. In polaren Regionen bildet sich Schnee, Schnee fällt auf Festland und überlagert sich jahrelang zu Eis. Im Sommer schmilzt die Oberfläche, Schmelzwasser sickert durch Spalten auf den Grund und " schmiert " den Hang. Eisberg gleitet ins Seewasser und wartet geduldig in den Schiffahrts - Routen auf Gesellschaft.

Was möchtest Du wissen?