Wie entsteht die Speichergröße bei Bilddateien

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r blueelisa,

bitte achte künftig darauf keine unnötigen Satzzeichen zu verwenden, da dies als unhöflich gilt im Netz.

Herzliche Grüsse

Ben vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

kommt auf das Dateiformat an. Bei umkomprimierten Bildern ist es die Anzahl der Pixel mal der Farbtiefe. Bei komprimierten Bildern wird es schwieriger mit der Erklärung, da dort Flächen gleicher Farbe zusammengefaßt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei JPG: ist abhängig von der anzahl farben und pixelgrösse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blueelisa
19.03.2012, 14:21

Danke :-)

0

Wie soll man diese Frage deuten... Bilder sind Daten und die brauchen Platz.. je höher die Auflösung desto mehr Bildpunkte sind gespeichert, desto mehr Platz wird benötigt, dahinter stehen noch verscheidene Algorithmen zur Speicherung (verschiedene Formate z.B. .png .jpg .bmp)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch die Speicherart (komprimiert/unkomprimiert) und die dazugehörigen, verwendeten (Komprimierungs-)Algorithmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte weniger Ausrufezeichen, wie Ben schon anmerkt.

Die Dateiart ist ausschlaggebend. Rawformat und Tiff sind extrem Groß, jpeg und andere komprimierte Formate sind je nach Qualitätsstufe kleiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzahl der Pixel, der verschiedenen Farben, Kompressionsart, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blueelisa
19.03.2012, 14:19

Danke hilft mir sehr :-)

0

Meh. Ausrufezeichen sind keine Rudeltiere. So Fragen kann man nicht ernst nehmen. Pff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

pixel und dpi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?