Wie entsteht die Körperwärme?

2 Antworten

Die Körperwärme entsteht durch Stoffwechselaktivität in den Organen und Muskeln. Heizt hohe Aktivität den Körper zu sehr auf, muss Wärme abgegeben werden. Droht hingegen bei äußerer Kälte zu starker Verlust von Wärme, muss sie gehalten werden. Beides erfolgt bedarfsweise über Mechanismen, die das Gehirn wie ein Thermostat steuert: Der Hypothalamus misst die Temperatur des Bluts. Weicht diese vom Sollwert ab, leitet dieser Gehirnbereich über vegetative Nerven Reaktionen ein, die Wärme abgeben, isolieren oder erzeugen.

Quelle: https://www.apotheken-umschau.de/Medizin/So-halten-wir-unsere-Koerpertemperatur-304969.html

Woher ich das weiß:Recherche

Jede kleine Zelle ist ein Kraftwerk, in ihr wird die "Nahrung" verbrannt und Energie gewonnen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Fachrichtung Biochemie und Zellbiologie

Oder man lässt ordentlich einen fahren....dann gibts auch Körperwärme

0

Was möchtest Du wissen?