Wie entsteht das Klima ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

at u.a. was mit Jahreszeiten, Breitengrad, Winden, Lufttemperatur zu tun.

Wiki drückt es sehr schön aus:
https://de.wikipedia.org/wiki/Klima

Klimafaktoren

Unter Klimafaktoren versteht man verschiedenste Prozesse und Zustände, durch welche das Klima hervorgerufen, erhalten oder verändert

wird. Man unterscheidet nach primären und sekundären Klimafaktoren,
wobei die primären Klimafaktoren elementarer Natur sind, und sich die
sekundären Klimafaktoren demzufolge aus den primären Klimafaktoren
ableiten. Zu Ersteren zählen die Sonnenstrahlung, die Land-Meer-Verteilung, die Zusammensetzung der Erdatmosphäre und die Höhe des Standortes. Zwar lassen sich diese oft auch auf Ursachen wie die Plattentektonik oder astrophysikalische
Phänomene zurückführen, diese selbst sind jedoch nicht direkt am Klima
beteiligt und werden daher nur indirekt zu den Klimafaktoren gezählt.

Die sekundären Klimafaktoren beinhalten verschiedene Kreisläufe und
Zirkulationssysteme der Erde, welche sich direkt oder indirekt aus den
primären Klimafaktoren ergeben. Hierzu zählen vor allem die allgemeine Zirkulation der Atmosphäre, die Meeresströmungen, der Wasserkreislauf und bedingt auch der Kreislauf der Gesteine. Auch regionale Zirkulationssysteme wie El Niño, La Niña und Monsune werden hierzu gezählt.

Zusätzlich differenziert man auch in einigen Anwendungsfällen danach,
ob die Klimafaktoren bzw. deren Wandel anthropogenen oder natürlichen
Ursprungs sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da empfehle ich die Webseite

http://www.klima-der-erde.de/klima.html

Dort wird das sehr gut erklärt.

Ursache für die unterschiedlichen Klimata ist auch die Kugelform der Erde, die Neigung der Erdachse, das Relief (Gebirge etc.) und das Windsystem, das durch die unterschiedliche Erwärmung der Oberfläche durch die Kugelform und die Drehung der Erde entsteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?