Wie entsteht am Automobil eine elektrochemische Korrosion?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das perfekte Beispiel sind die Halteschrauben der Traggelenke bei Audi. Das Radlagergehäuse wird oft aus Alu gefertigt. Die Schreiben welche die Traggelenke halten sind aus Stahl. Kommt Feuchtigkeit dazu entsteht ein elektrochemischer Prozess, da das Aluminium minderwertiger ist. Es quillt auf und korrodiert. Der Stahl hingegen rostet kaum. 
Die Folge: Man bekommt die Schraube nicht auf und sie reißt ab. Der Türke will wiederum die Rechnung nicht zahlen und verschwindet ohne die Rechnung zu begleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Korrosion ist bei Metallen so ziemlich immer elektrochemisch, jedenfalls fällt mir kein anderer Mechanismus ein, der von Bedeutung wäre.

https://de.wikipedia.org/wiki/Rost#Sauerstoffkorrosion

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?