wie entstehen spielerfrauen im fußball?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Naja Spielerfrauen sind per se nicht wichtig für den Sport. Allerdings eine nette Randbegleitung (zumindest für Männer). In der Regel sehen sie hübsch aus, wissen sich in Szene zu setzen und das wars auch eigentlich schon ;) Ich finde die Spielerfrauen aus Deutschland recht attraktihttp://menify.com/spezial/die-10-schaerfsten-deutschen-spielerfrauen-bei-der-europameisterschaft/ft/ Wobei das natürlich immer auch eine Frage des Geschmacks ist. Allzugroße Ansprüche an die Talente von Spielerfrauen sollte man im allgemeinen aber nicht haben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, eine Spielerfrau wird erst einmal ganz normel als Mädchen geboren. Dann...

Spaß bei Seite :D Als Spielerfrau bezeichnet man einfach die Patnerin oder Ehefrau eines Fußballspielers. Es gibt keine Qualifikationen oder eine Eignung um Spielerfrau zu werden, man wird es einfach durch die Partnerschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ungemein wichtig sind die sogar! Worüber sonst sollten sich die Klatschblätter ihre Mäuler zerfetzen;)!

Im übrigen entstehen die nicht, die werden einfach indem sie heiraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen werden geboren  manche davon als Männliche und andere als Weibliche wenn die größer werden werden die Männchen Fußballer und die anderen werden zu Heiratsfähigen Frauen und wenn die sich treffen.. enstehen die als Spielerfrauen bekannten Weibchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schon wieder! Spielerfrauen entstehen nicht, sondern sind die Frauen von Spieler(männer)n.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich entstehen sie da schon jahre vorher. genau wie die spieler auch. durch den sex ihrer eltern. das war aber in der schule dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?