Wie entstehen Metal-Songs?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

die Ideen entstehen durch massiven Input. Jeder Musiker der Band sollte sich intensiv mit der Musikrichtung befassen - Hören, Covern.

Dh. Die Gitarristen sollten möglichst viele Songs von der Richtung zuhause nachspielen. Dadurch bekommt man ein Gefühl für den Aufbau der Songs, den 2 Gitarren, man bekommt so ein bisschen ein Bild davon, wo man sich auf der Gitarre bewegen kann, damit das so klingt wie gewünscht. 

Das gleiche gilt natürlich auch für Drummer und Sänger in der Rhythmik und den Lyrics.

Auch einfach mal ein paar Songs mit der ganzen Band covern.

Für das Songschreiben müsst ihr dann euren Weg finden: 

- Idealerweise schreibt jemand mit der Gitarre den Grundsong (akustisch, lyrics+gitarre+melodie) und spielt ihn dann bei der Probe der Band vor. Dann kann man anfangen, den Song Teil für Teil mit der Band zu ergänzen und sich kreativ auszuleben.

- Oft schreiben auch der/die Gitarristen "nur" Gitarrenriffs (meistens schon selber zuhause), jammen die dann in der Probe mit dem Drummer und der Sänger versucht währenddessen schon mal ne Melodie dazu zu finden. Man muss da einfach auch viel probieren und es darf einem Band-intern nichts zu blöd sein, wie dass es zum Beispiel Anfangs mal k*cke klingt. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... manchmal kommt sowas ganz plötzlich und man hat einen Hit! Aber das ist sicher nicht die Regel. Meine erste SchülerBand und ich haben früher viele Songs gemeinsam entwickelt - gut nicht mit dem Ziel, einen Welthit zu landen und gross zum Veröffentlichen kam es auch nicht, aber am Ende hatten wir eine knappe Stunde eigene Songs, von denen ich einige auch nach 20 Jahren noch gerne höre und spiele. In der Regel war es so, dass entweder einer der Gitarristen eine Riff-Idee hatte und es gab welche, da stand der Song innerhalb eines Nachmittags weitgehend, manche brauchten ein paar Proben. Es gab auch den Fall, dass wir einen Text hatten und darauf aufgebaut haben. Ich will jetzt nicht behaupten, dass unsere Songs Hitpotenzial hätten, aber gut angekommen sind sie immer. Bei uns war der "Motor" viel Begeisterung für unsere Musik, gleicher Musikgeschmack und jeder hat sich einbringen können. In meiner aktuellen Band funktioniert das z.B. überhaupt nicht. Ich denke, es gibt nicht "DAS" Rezept dafür und erzwingen kann man es auch nicht. Natürlich braucht man Musikverständnis und handwerkliche Fähigkeiten aber für einen grossen Hit reicht das nicht - Seele muss rein. Ausprobieren und viel Spass dabei. Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt als ob komponieren das einfachste der welt wäre. Na dann mach dich ran und leg los! Mit jeder menge crash-becken wirds auf jd fall schon mal metallisch :-) lg max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denkt euch erst ein Thema für den Song aus (vom Textinhalt), um darauf das Stück aufzubauen. Sonst weiß man ja gar nicht, ob ein Riff z.B. überhaupt passt. Und sonst Intro(Gitarre :D) -Strophe -Refrain -Strophe -Refrain - geiles harmonisches Gitarrensolo :D- Refrain - Ende und alles Laut!!! so klappts auf jeden Fall. Ich würde keine zu komplizierten Riffs verwenden am Anfang da es dort noch ziemlich schwierig ist einen hohen Wiedererkennungswert hinzugekommen, und mit der Komplexität und Länge des Riffs steigt auch diese Schwierigkeit. Viel Spaß!! Und gibt's euch auf YouTube dann? Ich bin super gespannt! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise entstehen solche Songs aufgrund eines Gitarrenriffs. Das dient als Basis für den Ausbau der anderen Instrumente und wird schlussendlich mit dem Text abgeglichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolke
18.04.2016, 19:51

Danke klingt intressant. Also müsste ich als Gitarrist ein Riff "improvisieren" daraufhin denken sich dann die anderen etwas aus und dann kommt der Text?!

0

Mit Kreativität und am besten mit Ahnung von Musiktheorie^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PurpurSound
24.04.2016, 10:25

So prägnant können antworten sein, sehr schön :-) lg max

1

Was möchtest Du wissen?