Wie entstehen leise und laute Töne?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

möchtest du jetzt wissen wie töne im technischen sinne entstehen oder wie es beim menschen funktioniert? naja egal.grundsätzlich entstehen töne immer durch schwingungen. diese schwingungen haben eine gewisse frequenz und eine amplitude. die frequenz ist entscheidend für die tonhöhe und die amplitude für die (laut-)stärke. je höher die frequenz desto höher der ton ("piep-ton"). bei niedrigen frequenzen ist es dann eher ein "brummen". je höher die amplitude der schwingung desto größer ist die lautstärke. du hast doch sicherlich schonmal eine sinus-schwingung gesehen!? je mehr Perioden diese hat desto höher die frequenz (kann man auf der x-achse ablesen) die amplitude sind die "berge" die du an der y-achse ablesen kannst. je höher der "berg" desto größer die amplitude. EDIT: anzeigen lassen kann man sich diese schwingung auf einem osziloskop. dort kann man die form beobachten und frequenz und amplitude ablesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Ton setzt sich aus der Frequenz und der Amplitude zusammen. Die Frequenz bestimmt die Tonhöhe und die Amplitude die Lautstärke. Je größer also die Amplitude, desto lauter der Ton. Wenn ich beispielsweise auf dem Klavier einen Taste leicht anschlage, erzeuge ich eine geringe Amplitude, also einen leisen Ton. Schlage ich diese Taste stärker an, entsteht eine Amplitude mit größerer Auslenkung, also ein lauterer Ton.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Töne" sind Schall. Gemessen wird der Schalldruck in Dezibel (dB). Denn wir nehmen mit unserem Gehör Schallwellen als Druckschwankungen wahr. Wenn wir Lärm messen, wird bei der Messung ein (A)Filter vorgeschaltet, der die anatomischen Gegebenheiten unseres Gehörs berücksichtigt. Lärmmessungen werden so immer in dB(A) angegeben.

Ab 85 dB(A) kann das Gehör Schäden nehmen, wenn der Lärm acht Std. auf uns einwirkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowohl leise als auch laute töne können entstehen durch: Musikinstrumente, lautsprecher, Bahnhofsdurchsagen, Kühlschrankkompressoren, nervige Mitmenschen, püpse.

gemessen werden sie in: dB, geruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von otterfresse
13.01.2010, 07:59

"Sowohl leise als auch laute töne können entstehen durch: Musikinstrumente, lautsprecher, Bahnhofsdurchsagen, Kühlschrankkompressoren, nervige Mitmenschen, püpse."

neeeeeeeeeeeeeeein

0
Kommentar von Tangus
16.01.2010, 13:13

Wenn man beim pupsen dolle drückt, dann ist es laut .. Wenn man zaghaft bleibt, dann eher leise! Bitte Johnny

0

wie sie enstehen ? kA ...vllt durch unterschiedliche frequenzbereiche

gemessen werden se in dezibel (db)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?