Wie entstehen IP-Adressen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was verrät meine IP-Adresse über mich?

Über die IP-Adresse lässt sich herausfinden, welchen Internet-Provider Sie nutzen und in welcher Region Sie sich aufhalten. Die Zahlenblöcke einer IP-Adresse – wie 80.210.x.x – sind dabei aber keinem bestimmten Land oder einer Region vorbehalten. Die IP-Adressbereiche werden aber an Internet-Provider, große Unternehmen und Behörden verteilt.

So ist es zum Beispiel wahrscheinlich, dass die IP-Adressen von Kunden der Deutschen Telekom mit 81, 91 oder 212 beginnen. Und je nachdem wie weit der nächste Interneteinwahlknoten entfernt ist, funktioniert auch die Ortsbestimmung (Geolocation) mehr oder weniger präzise. In städtischen Regionen liegen die Einwahlknoten in der Regel nur wenige hundert Meter vom eigenen Wohnort entfernt. In ländlichen Gebieten sind es meist ein paar Kilometer, der Einwahlknoten ist in der nächsten größeren Stadt zu finden. Über die IP-Adresse kann der Internet-Provider zudem den Datenstrom seiner Kunden nachverfolgen. Theoretisch weiß Ihr Internetanbieter also, wonach Sie im Netz gesucht, welche Seiten Sie besucht und welche Dateien Sie heruntergeladen haben. Nach der aktuellen Gesetzgebung müssen Internet-Provider jedoch die gesamten Verlaufsdaten einer Internetsitzung löschen, sobald diese beendet ist. Auch an Kunden vergebene IP-Adressen dürfen Internet-Provider höchstens sieben Tage lang speichern.

Die IP-Adresse eines Computers lässt sich über die Eingabeaufforderung von Windows und dem Befehl ipconfig ermitteln. Nutzen Sie einen Router, sehen Sie in diesem Fall aber nur ihre interne (lokale) IP-Adresse. Diese Adresse ist aber nach außen nicht sichtbar. Router-Besitzer können Ihre von außen sichtbare IP-Adresse zum Beispiel über in http://fssecure.t-online.de/service/ip/ Erfahrung bringen.

gruß SBNeuss

Als Privatperson hast du einen Provider, der eine bestimmte Anzahl an IP Adressen besitzt, die dir in den meisten Fällen dynamisch zugewiesen wird.

http://de.wikipedia.org/wiki/IP-Adresse

Mit geografischer Lage haben die IP nix zu tun.

die werden zufällig aus dem pool des anbieters vergeben.

Was möchtest Du wissen?